4 Studierende in einer Gruppe
Aktuelles

Die HdBA informiert

Online – Reflexionstag Zertifikatsprogramm Leistungen SGB II

– Gemeinsamer Austausch über die erreichten Ziele und Ergebnisse

Am 4. April 2022 fand am Mannheimer Campus der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (HdBA) im Rahmen des Zertifikatsprogramms „Leistungen SGB II“, Pandemie bedingt eine Online – Reflexionseinheit statt.
Rund 80 Absolventinnen und Absolventen aus Mannheim und Schwerin hatten sich bei der Onlineveranstaltung eingewählt, die organisiert und begleitet wurde von den Professorinnen Dr. Yasemin Körtek und Dr. Alexandra Reidel, sowie der Fachlehrkraft Michael Emden und Joachim Holzäpfel aus dem Bereich der Wissenschaftlichen Weiterbildung der HdBA. Die Teilnehmenden, die das Zertifikatsprogramm „Leistungen SGB II“ erfolgreich abgeschlossen hatten, freuten sich auf einen Austausch zu dem Erlernten.

Begrüßt wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von der Leiterin der Wissenschaftlichen Weiterbildung der HdBA, Prorektorin Frau Prof. Dr. Anne Müller-Osten.
Es folgte durch die beiden Programmverantwortlichen Frau Prof. Dr. Yasemin Körtek und Frau Prof. Dr. Alexandra Reidel ein kurzer Rückblick zur Entwicklung, zum Ansatz und zu den Zielen des Zertifikatsprogramms „Leistungen SGB II“.
Für die Veranstaltung konnte die Richterin am Bundessozialgericht Frau Nicola Behrend gewonnen werden, die im Anschluss zum Thema „Aktuelle Rechtsprechung des BSG zum Härtefallmehrbedarf“ einen interessanten Vortrag, mit anschließender Diskussion, hielt. 
Nach der Diskussionsrunde reflektierten die Teilnehmenden in mehreren Gruppen über konkrete Auswirkungen ihrer erfolgreichen Teilnahme am Zertifikatsprogramm. Im Fokus der Betrachtung standen dabei das berufliche Umfeld, die eigenen Aufstiegschancen, die Selbstwahrnehmung sowie die Arbeitsweise bei Entscheidungen und zur Weiterentwicklung des Zertifikatsprogramms „Leistungen SGB II“.
Die Ergebnisse der Gruppenarbeiten wurden vorgestellt und anschließend lebhaft diskutiert. 

Für die Programmverantwortlichen und die Lehrkräfte im Zertifikatsprogramm lieferten die Gruppenarbeitsergebnisse und die anschließende Diskussion wertvolle Erkenntnisse für die Fortentwicklung des Programms.