Bewerbungsgespräch: Mann schüttelt einer Frau die Hand
Hochschule

Karriere

Aktuelle Stellenangebote an der HdBA

Stellenangebote aus Lehre, Forschung und Verwaltung

Steckbrief

  • Dienststelle: Hochschule der BA Campus Mannheim oder Schwerin
  • Beschäftigungsbeginn: demnächst
  • Vertragsart: befristet 
  • Aufgabenbereich: Forschung/Lehre
  • Vergütung: TE IV (A 10)
  • Ansprechpartnerin:
    Frau Katharina Puchalla
    +49 621 4209710
    Mannheim.IS-Bewerbungen(at)arbeitsagentur.de
  • Bewerbungsende: 20.03.2024
  • Referenzcode: 2024_E_000938

Aufgaben und Anforderungen
Ihr Arbeitsumfeld
Die Bundesagentur für Arbeit ist Europas größte Sozialbehörde mit knapp 100.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Wir sind der größte Dienstleister am Arbeitsmarkt und bieten eine sinnstiftende Tätigkeit in einer modernen und flexiblen Behörde. Arbeiten Sie mit uns an unserem gesellschaftlichen Auftrag, Menschen und Arbeit zusammen zu bringen.
Die Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (HdBA) ist eine im Jahr 2006 gegründete, staatlich anerkannte und vom Wissenschaftsrat akkreditierte Hochschule für angewandte Wissenschaften. An den Campus Mannheim und Schwerin werden pro Jahr 550 Studierende in zwei dualen Bachelor-Studiengängen und einem Masterstudiengang nach internationalen Standards qualifiziert

Ihre Aufgaben und Tätigkeiten
Sie arbeiten im Bereich Wissenschaftliche Weiterbildung an der HdBA. Die Wissenschaftliche Weiterbildung an der HdBA ermöglicht Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der BA, in modular aufgebauten Weiterbildungsangeboten ihre berufspraktischen Kenntnisse mit wissenschaftlich fundiertem Fachwissen zu vertiefen und die erworbenen Kompetenzen in berufspraktischen Kontexten einzusetzen. Dazu bieten wir einen weiterbildenden berufsbegleitenden Masterstudiengang sowie Zertifikatsprogramme und Weiterbildungsmodule an. Bei Ihrer Tätigkeit unterstützen Sie in der Gesamtkoordination der Wissenschaftlichen Weiterbildung.

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Unterstützung in koordinatorischen Aufgaben in der Wissenschaftlichen Weiterbildung, insbesondere bei der Vorbereitung von (Lehr-)Veranstaltungen sowie im Hinblick auf das (Re-)Akkreditierungsverfahren
  • Unterstützung und Betreuung von Weiterbildungsteilnehmenden, Lehrenden und Lehrbeauftragten
  • Pflege von ILIAS-Kursen in den Weiterbildungsangeboten
  • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit (u.a. Internet- und Intranetauftritte)
  • Aufbau und Betreuung der Alumni-Netzwerke in ILIAS
  • Erstellung von Abrechnungen für SGBII-Teilnehmende
  • Recherchearbeiten und Verfassen von Texten zu Veröffentlichungszwecken

Sie bringen als Voraussetzung mit

  • Hochschulabschluss oder vergleichbare Qualifikation
  • Idealerweise fundierte Kenntnisse der relevanten Fachanwendungen (z.B. Adobe Design, ILIAS, MS Teams)
  • Grundlegende Kenntnisse hinsichtlich der Erstellung barrierefreier Dokumente und Medien
  • Idealerweise grundlegende Kenntnisse der relevanten Rechtsgebiete (hochschulspezifische Ordnungen und Regelungen, Urheberrecht)
  • Fundierte Kenntnisse von Microsoft-Office-Produkten
  • Fundierte Medienkompetenz
  • Englisch (B1)

Wir bieten Ihnen

  • Ein Grundgehalt der Tätigkeitsebene IV, dass aktuell bei mindestens 3.871,30 Euro (Brutto) und maximal 5.223,67 Euro (Brutto) liegt.
  • Die Stelle ist befristet bis zum 31.12.2025, es besteht die Möglichkeit der Verlängerung/Entfristung in Abhängigkeit von Haushaltsmitteln.
  • Eine moderne Arbeitsumgebung am Campus Mannheim oder Schwerin, gute Verkehrsanbindung sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch kostenfreiem Stellplatz
  • Wir legen Wert auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, daher kann diese Stelle auch in flexibler Teilzeit besetzt werden. Homeoffice ist grundsätzlich möglich

Ansprechpartner/-in für fachliche Rückfragen: Frau Birgit Rodler, Referentin Wissenschaftliche Weiterbildung, Tel.: +496214209154

Diversity ist für uns kein Fremdwort. Wir glauben fest daran, dass jeder Mensch eigene wertvolle Fähigkeiten und Talente einbringen kann. Bei der BA unterscheiden wir nicht nach Herkunft, Alter oder Geschlecht; wir freuen uns daher über alle Bewerbungen. Wir freuen uns besonders über die Bewerbung von schwerbehinderten und diesen gleichgestellten behinderten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Bei uns ist jeder zehnte Beschäftigte ein Mensch mit Schwerbehinderung.

Was Sie bei uns erwartet
Sie arbeiten in einer abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Aufgabe in einem wertschätzenden Arbeitsumfeld mit dem Freiraum für selbständiges, eigenverantwortliches Arbeiten. In den zahlreichen Schnittstellen zu anderen Bereichen der Hochschule arbeiten Sie teamorientiert und mit anderen motivierten Kolleginnen und Kollegen zusammen. Bei uns herrscht ein familienfreundliches Klima, das Ihnen flexible Arbeitszeitgestaltung ermöglicht: Verschiedenste Teilzeitmodelle, gleitende Arbeitszeit, Homeoffice sowie Angebote zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie wie z.B. Organisation von Betreuungsmöglichkeiten oder ein Eltern-Kind-Zimmer. Als attraktive Arbeitgeberin im öffentlichen Dienst bieten wir Ihnen zudem eine Jahressonderzahlung sowie regelmäßige Lohnerhöhungen im Rahmen des Tarifvertrages der Bundesagentur für Arbeit (TVBA). Auch Ihre betriebliche Altersvorsorge wird gefördert (Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder). Der Jahresurlaub beträgt 30 Tage. Wir legen Wert auf die gezielte Weiterbildung unserer Mitarbeitenden. Daher bieten wir stets die Möglichkeit zur internen und externen Qualifizierung, die Sie bei Ihrer Aufgabe und Ihrer persönlichen Entwicklung unterstützt. Der Campus verfügt über Parkplätze in ausreichender Zahl direkt am Gebäude und ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Die Hochschule befindet sich auf einem weitläufigen Gelände mit Garten, Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Mensa und Bibliothek stehen dem Hochschulpersonal zur Nutzung offen.

Interessiert?
Dann bewerben Sie sich über unseren Bewerbungsassistenten.

Über uns
Die Bundesagentur für Arbeit - bringt weiter.
Die Bundesagentur für Arbeit (BA) ist die größte Dienstleisterin für den deutschen Arbeitsmarkt und mit rund 100.000 Beschäftigten selbst eine der größten Arbeitgeberinnen des Bundes. Unser Engagement erfolgt im gesellschaftlichen Auftrag: Jeden Tag beraten wir Menschen zu Themen rund um Ausbildung, Arbeit, Beruf und Arbeitsmarkt. Wir erbringen für Bürgerinnen und Bürger vielfältige Leistungen wie Arbeitslosengeld und Kindergeld. Damit dies erfolgreich geschehen kann, sind bei uns viele Menschen gemeinsam in unterschiedlichen Tätigkeiten und Dienststellen aktiv - nicht immer im direkten Kundenkontakt, immer jedoch für das gemeinsame Ziel.
Kundenorientierung und Gemeinwohl sind wesentliche Elemente unserer Arbeit. Unsere Kultur beruht auf Vertrauen und gegenseitiger Wertschätzung sowie offener und ehrlicher Kommunikation. Wir teilen unser Wissen und suchen gemeinsam nach der jeweils besten Lösung. Dabei ist die BA fähig und willens, kontinuierlich zu lernen, sich zu verändern und zu erneuern.
Unsere Aufgabenvielfalt sorgt für ein breit gefächertes Angebot an beruflichen Tätigkeiten und Ausbildungen. Neben interessanten Aufgaben im gesamten Bundesgebiet erwarten Sie eine strukturierte Personalentwicklung, regelmäßige Qualifizierungsangebote und ein gezieltes Gesundheitsmanagement. Flexible Arbeitszeitmodelle und Arbeitsformen erleichtern Ihnen das Vereinbaren privater Interessen sowie familiärer Pflichten mit dem Beruf.
Die Bundesagentur für Arbeit ist eine Arbeitgeberin, die Chancengleichheit und Vielfalt ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördert. Hierbei unterstützen wir auch die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung. Für diese vorbildliche Personalpolitik sind wir zum wiederholten Male ausgezeichnet worden.
Weitere Informationen zur BA als Organisation erhalten Sie unter Arbeitsagentur.

Hochschulservice

Steckbrief

  • Dienststelle: Hochschule der BA Campus Mannheim
  • Beschäftigungsbeginn: demnächst
  • Vertragsart: befristet
  • Aufgabenbereich: 10 Sonstiges
  • Vergütung: TE VI (A 6)
  • Ansprechpartnerin:
    Frau Katharina Puchalla
    +49 621 4209710
    Mannheim.IS-Bewerbungen(at)arbeitsagentur.de
  • Bewerbungsende: 12.03.2024
  • Referenzcode: 2024_E_000816

Aufgaben und Anforderungen

Ihr Arbeitsumfeld
Die Bundesagentur für Arbeit ist Europas größte Sozialbehörde mit knapp 100.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Wir sind der größte Dienstleister am Arbeitsmarkt und bieten eine sinnstiftende Tätigkeit in einer modernen und flexiblen Behörde. Arbeiten Sie mit uns an unserem gesellschaftlichen Auftrag, Menschen und Arbeit zusammen zu bringen.
Die Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (HdBA) ist eine im Jahr 2006 gegründete, staatlich anerkannte und vom Wissenschaftsrat akkreditierte Hochschule für angewandte Wissenschaften. An den Campus Mannheim und Schwerin werden pro Jahr 550 Studierende in zwei dualen Bachelor-Studiengängen und einem Masterstudiengang nach internationalen Standards qualifiziert.

Ihre Aufgaben und Tätigkeiten

  • Sie arbeiten im Sekretariat der Hochschulleitung als Assistentin unseres Kanzlers und unterstützen ihn in allen organisatorischen Angelegenheiten und bei vielfältigen Verwaltungsaufgaben. Wenn Sie gerne offen und professionell mit internen und externen Partnern kommunizieren und sich durch Ihre dienstleistungsorientierte Arbeitsweise einsetzen wollen, freuen wir uns sehr auf Ihre Bewerbung.
  • Terminkoordination, Organisation sowie Vor- und Nachbereitung von Sitzungen und Terminen inkl. Bewirtung
  • Ablage und Wiedervorlage von allen täglich eingehenden Vorgängen (z.B. Bearbeitung der Post, Mailpostfach, Korrespondenz, Unterschriftsmappen)
  • Organisation und Abrechnung von Dienstreisen
  • Wahrnehmung der Schnittstellenfunktion und Kommunikation mit internen und externen Ansprechpartnern
  • Urlaubsplanung der Hochschulservicebereiche, it-gestützte Bearbeitung von Urlaubsanträgen
  • Protokollführung für hochschulspezifische Kommunikationsformate
  • Überarbeitung und Aktualisierung von Dokumenten, Präsentationen und Contentmanagement des Kanzler-Blogs/der HdBA-App/LinkedIn-Profils

Sie bringen als Voraussetzung mit

  • Abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung (z.B. Bürokaufmann/-frau, Fremdsprachensekretär/-in) oder vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Kenntnisse in Word, Excel, Outlook, Power Point, MSTeams, Skype
  • Grundkenntnisse in hochschulspezifischen IT-Anwendungen (z.B. ILIAS)
  • Grundkenntnisse der Aufbau- und Ablauforganisation und des internen Dienstbetriebs
  • Grundkenntnisse der Büroorganisation
  • Teamfähigkeit, Organisationstalent, persönliche Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative, Flexibilität (auch unter Belastung)
  • Loyalität und Diskretion

Wir bieten Ihnen

  • nach unserem Tarifvertrag (TV-BA) ein Grundgehalt der Tätigkeitsebene VI von zur Zeit mindestens 2.805,86 € (brutto) und maximal 3.730,60 € (brutto) je nach einschlägiger Berufserfahrung an.
  • Die Arbeitszeit umfasst 39 Std/Wo in flexibler Gleitzeit.
  • Die Stelle ist aktuell auf 24 Monate befristet.
  • Wir bieten mit der Bundesagentur für Arbeit alle Vorteile einer staatlichen Arbeitgeberin mit einer modernen Unternehmenskultur. Am Campus Mannheim besteht gute Verkehrsanbindung sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch für Pkw mit kostenfreiem Stellplatz
  • Wir legen Wert auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, daher kann diese Stelle auch in flexibler Teilzeit besetzt werden. Homeoffice ist grundsätzlich möglich

Wir leben Diversity und glauben fest daran, dass jeder Mensch eigene wertvolle Fähigkeiten und Talente einbringen kann. Bei der BA unterscheiden wir nicht nach Herkunft, Alter oder Geschlecht; wir freuen uns daher über alle Bewerbungen. Bei uns ist jeder zehnte Beschäftigte ein Mensch mit Schwerbehinderung.

Sie arbeiten in einer abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Aufgabe in einem wertschätzenden Arbeitsumfeld. In den zahlreichen Schnittstellen zu anderen Bereichen der Hochschule
arbeiten Sie teamorientiert und mit anderen motivierten Kolleginnen und Kollegen zusammen. Bei uns herrscht ein familienfreundliches Klima, das Ihnen flexible Arbeitszeitgestaltung ermöglicht:

  • Verschiedenste Teilzeitmodelle, gleitende Arbeitszeit, Homeoffice sowie Angebote zur besseren
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie wie z.B. Organisation von Betreuungsmöglichkeiten oder ein Eltern-Kind-Zimmer

Als attraktive Arbeitgeberin im öffentlichen Dienst bieten wir Ihnen zudem eine Jahressonderzahlung sowie regelmäßige Lohnerhöhungen im Rahmen des Tarifvertrages der Bundesagentur für Arbeit (TVBA). Auch Ihre betriebliche Altersvorsorge wird gefördert (Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder). Der Jahresurlaub beträgt 30 Tage. Wir legen Wert auf die gezielte Weiterbildung unserer Mitarbeitenden. Daher bieten wir stets die Möglichkeit zur internen und externen Qualifizierung, die Sie bei Ihrer Aufgabe und Ihrer persönlichen Entwicklung unterstützt.
Der Campus verfügt über Parkplätze in ausreichender Zahl direkt am Gebäude und ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.
Die Hochschule befindet sich auf einem weitläufigen Gelände mit Garten, Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Mensa und Bibliothek stehen dem Hochschulpersonal zur Nutzung offen.

Ansprechpartnerin für fachliche Rückfragen: Frau Katharina Puchalla, +49 (621) 4209 710

Interesse?
Dann bewerben Sie sich über unseren Bewerbungsassistenten.

Über uns
Die Bundesagentur für Arbeit - bringt weiter.
Die Bundesagentur für Arbeit (BA) ist die größte Dienstleisterin für den deutschen Arbeitsmarkt und mit rund 95.000 Beschäftigten selbst eine dergrößten Arbeitgeberinnen des Bundes. Unser Engagement erfolgt im gesellschaftlichen Auftrag: Jeden Tag beraten wir Menschen zu Themen rund um Ausbildung, Arbeit, Beruf und Arbeitsmarkt. Wir erbringen für Bürgerinnen und Bürger vielfältige Leistungen wie Arbeitslosengeld und Kindergeld. Damit dies erfolgreich geschehen kann, sind bei uns viele Menschen gemeinsam in unterschiedlichen Tätigkeiten und Dienststellen aktiv - nicht immer im direkten Kundenkontakt, immer jedoch für das gemeinsame Ziel.
Kundenorientierung und Gemeinwohl sind wesentliche Elemente unserer Arbeit. Unsere Kultur beruht auf Vertrauen und gegenseitiger Wertschätzung sowie offener und ehrlicher Kommunikation. Wir teilen unser Wissen und suchen gemeinsam nach der jeweils besten Lösung. Dabei ist die BA fähig und willens, kontinuierlich zu lernen, sich zu verändern und zu erneuern.
Unsere Aufgabenvielfalt sorgt für ein breit gefächertes Angebot an beruflichen Tätigkeiten und Ausbildungen. Neben interessanten Aufgaben im gesamten Bundesgebiet erwarten Sie eine strukturierte Personalentwicklung, regelmäßige Qualifizierungsangebote und ein gezieltes Gesundheitsmanagement. Flexible Arbeitszeitmodelle und Arbeitsformen erleichtern Ihnen das Vereinbaren privater Interessen sowie familiärer Pflichten mit dem Beruf.
Die Bundesagentur für Arbeit ist eine Arbeitgeberin, die Chancengleichheit und Vielfalt ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördert. Hierbei unterstützen wir auch die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung. Für diese vorbildliche Personalpolitik sind wir zum wiederholten Male ausgezeichnet worden.
Weitere Informationen zur BA als Organisation erhalten Sie unter Arbeitsagentur.

Studentische und Wissenschaftliche Hilfskräfte

Steckbrief

Aufgaben und Anforderungen
Ihr Arbeitsumfeld
Die Bundesagentur für Arbeit ist Europas größte Sozialbehörde mit knapp 100.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Wir sind der größte Dienstleister am Arbeitsmarkt und bieten eine sinnstiftende Tätigkeit in einer modernen und flexiblen Behörde. Arbeiten Sie mit uns an unserem gesellschaftlichen Auftrag, Menschen und Arbeit zusammen zu bringen.
Die Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (HdBA) ist eine im Jahr 2006 gegründete, staatlich anerkannte und vom Wissenschaftsrat akkreditierte Hochschule für angewandte Wissenschaften. An den Campus Mannheim und Schwerin werden pro Jahr 550 Studierende in zwei dualen Bachelor-Studiengängen und einem Masterstudiengang nach internationalen Standards qualifiziert.

Das Auslandsreferat der HdBA verfügt über zahlreiche Kontakte zu ausländischen Hochschulen. Diese internationalen Beziehungen zu verstetigen und auszubauen ist eine Kernaufgabe des Bereichs. Wir beraten unsere Studierenden zu ihren Auslandsaufenthalten und bieten für die Fachgruppen und die Verwaltung Dienstleistungen an. Die Pflege der Kontakte durch Reisen ins Ausland sowie Delegationen, die entsprechend zu betreuen sind, erweitern unser Aufgabenspektrum. Dabei sind Studierende die Hauptzielgruppe für die internationalen Aktivitäten und Veranstaltungen, die unter anderem mit ausländischen Partnereinrichtungen organisiert und durchgeführt werden.

Ihre Aufgaben und Tätigkeiten

  • Mitarbeit bei der Akquise, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Auslandspraktika von Studierenden
  • Betreuung des internen Kommunikationssystems mit Studierenden (ILIAS), Beantwortung und Aktualisierung von FAQs
  • Mitwirkung bei der Planung, Organisation, Administration und Durchführung von Events und Informationsveranstaltungen u.a. am Campus Mannheim und am Campus Schwerin. Dazu gehören internationale Veranstaltungen mit Gästen aus dem In- und Ausland sowie Formate von Studierenden für Studierende
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit, Pflege der Webseite, Erstellen von attraktiven Informationsformaten mithilfe neuer Medien
  • Unterstützung bei der Anfertigung und Aktualisierung von Präsentationen, Informationsmaterial, Broschüren,
  • Erstellen von Listen, Führen von Statistiken und Tabellen
  • Bearbeitung und Mitwirkung bei administrativen Arbeitsvorgängen im International Office

Sie bringen als Voraussetzung mit

  • schnelle Auffassungsgabe und selbständiges Arbeiten in einem kleinen Team im internationalen Umfeld
  • sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch, mind. auf C1-Niveau, gerne auch weitere Fremdsprachen
  • sehr gute IT-Kenntnisse in MS-Office und Lust sich in andere IT-Tools einzuarbeiten (z.B. ILIAS, Website-Hosting, MS Teams, Skype)
  • erste Berufserfahrungen im Bürobereich und Spaß sowie erste Erfahrungen in der Veranstaltungsorganisation
  • Wir wünschen uns eine hohe Servicebereitschaft, Flexibilität.

Wir bieten Ihnen
Die Stelle ist zunächst auf 12 Monate befristet. Dienstort ist der Campus Mannheim.
Wir sind interessiert an einer Werkstudententätigkeit im Umfang von 19,5 Std/Wo, in den vorlesungsfreien Zeiten sind bis zu 39 Std/Wo möglich. Dafür erhalten Sie eine Vergütung nach unserem Tarifvertrag von ca. 1146 € auf Basis von 19,5 Std/Wo, Tätigketisebene VII.

Für allgemeine Rückfragen steht Ihnen Frau Katharina Puchalla unter sowie für inhaltliche Rückfragen Herr Roman Kondurov unter zur Verfügung

Sie sind Bachelor- oder Masterstudierende/r aus sozial- oder wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen und haben Interesse an einer Mitarbeit?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Die Hochschule ist bestrebt, den Anteil an Frauen signifikant zu erhöhen und fordert daher qualifizierte Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerberinnen können sich mit der Gleichstellungsbeauftragten der HdBA in Verbindung setzen ().
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Was Sie bei uns erwartet
Sie arbeiten in einer abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Aufgabe in einem freundlichen Arbeitsumfeld mit dem Freiraum für selbständiges, eigenverantwortliches Arbeiten. In den zahlreichen Schnittstellen zu anderen Bereichen der Hochschule arbeiten Sie teamorientiert und mit anderen motivierten Kolleginnen und Kollegen zusammen.
Wir legen Wert auf die gezielte Weiterbildung unserer Mitarbeitenden in den Bildungs- und Tagungsstätten der BA sowie bei externen Anbietern. Daher bieten wir stets die Möglichkeit zur internen und externen Qualifizierung, die Sie bei Ihrer Aufgabe und Ihrer persönlichen Entwicklung unterstützt. Bei uns herrscht ein familienfreundliches Klima, das Ihnen flexible Arbeitszeitgestaltung (Teilzeit, gleitende Arbeitszeit), Homeoffice sowie Angebote zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Organisation von Betreuungsmöglichkeiten, Eltern-Kind-Zimmer) ermöglicht.
Diversity ist für uns kein Fremdwort. Bei der BA unterscheiden wir nicht nach Herkunft, Alter oder Geschlecht; wir freuen uns daher über alle Bewerbungen. Als Ihre Arbeitgeberin im öffentlichen Dienst erhalten Sie von uns zudem eine Jahressonderzahlung sowie regelmäßige Lohnerhöhungen im Rahmen des Tarifvertrages der Bundesagentur für Arbeit (TV-BA). Auch Ihre betriebliche Altersvorsorge wird gefördert (VBL). Der Jahresurlaub beträgt 30 Tage bei einer 5-Tage-Woche.

Der Campus Mannheim verfügt über Parkplätze in ausreichender Zahl direkt am Campus. Auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Haltestelle „Holbeinstr.“ oder „Lucas-Cranach-Str.“) ist er gut zu erreichen. Der Campus befindet sich auf einem großen parkähnlichen Gelände mit Garten, Sportgeräten und Freizeitmöglichkeiten. Die Mensa und das Studierendencafé in der modernen Bibliothek steht auch dem Hochschulpersonal zur Nutzung offen.

Interessiert?
Dann bewerben Sie sich über unseren Bewerbungsassistenten.

Über uns
Die Bundesagentur für Arbeit - bringt weiter.
Die Bundesagentur für Arbeit (BA) ist die größte Dienstleisterin für den deutschen Arbeitsmarkt und mit rund 100.000 Beschäftigten selbst eine der größten Arbeitgeberinnen des Bundes. Unser Engagement erfolgt im gesellschaftlichen Auftrag: Jeden Tag beraten wir Menschen zu Themen rund um Ausbildung, Arbeit, Beruf und Arbeitsmarkt. Wir erbringen für Bürgerinnen und Bürger vielfältige Leistungen wie Arbeitslosengeld und Kindergeld. Damit dies erfolgreich geschehen kann, sind bei uns viele Menschen gemeinsam in unterschiedlichen Tätigkeiten und Dienststellen aktiv - nicht immer im direkten Kundenkontakt, immer jedoch für das gemeinsame Ziel.
Kundenorientierung und Gemeinwohl sind wesentliche Elemente unserer Arbeit. Unsere Kultur beruht auf Vertrauen und gegenseitiger Wertschätzung sowie offener und ehrlicher Kommunikation. Wir teilen unser Wissen und suchen gemeinsam nach der jeweils besten Lösung. Dabei ist die BA fähig und willens, kontinuierlich zu lernen, sich zu verändern und zu erneuern.
Unsere Aufgabenvielfalt sorgt für ein breit gefächertes Angebot an beruflichen Tätigkeiten und Ausbildungen. Neben interessanten Aufgaben im gesamten Bundesgebiet erwarten Sie eine strukturierte Personalentwicklung, regelmäßige Qualifizierungsangebote und ein gezieltes Gesundheitsmanagement. Flexible Arbeitszeitmodelle und Arbeitsformen erleichtern Ihnen das Vereinbaren privater Interessen sowie familiärer Pflichten mit dem Beruf.
Die Bundesagentur für Arbeit ist eine Arbeitgeberin, die Chancengleichheit und Vielfalt ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördert. Hierbei unterstützen wir auch die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung. Für diese vorbildliche Personalpolitik sind wir zum wiederholten Male ausgezeichnet worden.
Weitere Informationen zur BA als Organisation erhalten Sie unter Arbeitsagentur.

Praktikumsplätze

Die HdBA stellt für Pflichtpraktika im Rahmen Ihres Studiums (§ 22 Abs. 1 S. 2 Nr. 1 MiLoG)

Praktikantenplätze zur Verfügung
in den Bereichen Psychologie und Beratung
in den Bereichen Soziologie und Beratung
in den Bereichen Pädagogik und Beratung

Die Hochschule der Bundesagentur für Arbeit ist eine staatlich anerkannte Fachhochschule für Arbeitsmarktmanagement mit Sitz in Mannheim und Schwerin.
Vorrangige Aufgabe der Hochschule ist es, den Nachwuchsbedarf der BA
für arbeitsmarktpolitische Fachkräfteaufgaben zu decken.

Als Praktikantin bzw. Praktikant der Hochschule lernen Sie aktiv die Lehre und Forschung im Bereich Psychologie, Soziologie bzw. Pädagogik und Beratung kennen, z.B. durch Literaturrecherchen, Anpassung von Präsentationen und Lehrmaterialien, Mitarbeit bei empirischen Arbeiten etc.
Neben der Lehr- und Forschungsorganisation besteht die Möglichkeit zu Hospitationen bei Beratungsgesprächen, Seminaren und Trainings.

Diesbezüglich lernen Sie Aufgaben wie die Überarbeitung / Weiterentwicklung von Seminar- und Trainingskonzeptionen, Mitwirkung bei Beratungsgesprächen und Trainings, Transkription von Beratungssequenzen auf Grundlage von Videomaterial, Erstellen von Protokollen zu Beratungsgesprächen usw. kennen.

VORAUSSETZUNGEN

  • Grundkenntnisse im wissenschaftlichen Arbeiten
  • Konzeptionelle Fähigkeiten
  • Im Studium erworbene Erfahrung mit der Recherche und Beschaffung von Literatur
  • Sehr gutes schriftliches Ausdrucksvermögen in der deutschen Sprache
  • Gute Kenntnisse in den Microsoft-Produkten
  • Fähigkeit zu eigenständigem Arbeiten
  • Engagement

BEZAHLUNG

Als Aufwandsentschädigung bieten wir Ihnen 500 Euro.

WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG

Weitere Informationen über die Hochschule finden Sie unter www.hdba.de.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen an: 

Hochschule der Bundesagentur für Arbeit
Personalservice
Seckenheimer Landstraße 16
68163 Mannheim
E-Mail: 

Weitere Stellenangebote

Bewerbungsbogen