Junge Studentin in Bibliothek mit Tablet
Studium

Auswahl und Zulassung

Master als Personalentwicklungsinstrument

Zugang zum Masterstudiengang

Der Masterstudiengang Arbeitsmarktorientierte Beratung wird als Personalentwicklungsinstrument lediglich für Beschäftigte der Bundesagentur für Arbeit (BA) angeboten. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die durch ihre Führungskräfte als Potenzialträgerinnen bzw. Potenzialträger für eine vertikale Personalentwicklung identifiziert wurden, werden der Entwicklungskonferenz vorgeschlagen.

Auswahlentscheidung

Die Regionaldirektionen verantworten die Steuerung und Auswahlentscheidung der Vorschläge und Bewerbungen aus ihrem jeweiligen Zuständigkeitsbereich (inklusive der in ihrem Zuständigkeitsbereich liegenden Besonderen Dienststellen) für die Teilnahme an einem Masterstudiengang an der HdBA. Zum 15.05. für den Studienbeginn im Oktober des gleichen Jahres teilen die RD der HdBA die Bewerberinnen und Bewerber (Name, Dienststelle) der HdBA mit, die dann zur Einreichung der Zulassungsunterlagen aufgefordert werden.

Zugangsvoraussetzungen

Die Zulassungskommission der HdBA prüft daraufhin die Zulassungsanträge hinsichtlich der Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen. Für das Studium des Masterstudiengangs Arbeitsmarktorientierte Beratung (M.A.) sind die folgenden Voraussetzungen zu erfüllen: 

  • eine mindestens zweijährigen Tätigkeit in der BA (im Rechtskreis SGB II oder SGB III)
  • ein erster berufsqualifizierenden Studienabschlusses an einer deutschen oder ausländischen Hochschule mit einer Regelstudienzeit von mindestens drei Studienjahren (entspricht 180 ECTS-Punkten)
  • Englischkenntnisse mindestens auf dem Niveau B1 (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen)

Aktuelle Neuigkeiten

Gruppenfoto Include3

Include³ - Wege zur Inklusion

Kick-Off-Veranstaltung mit Projektpartnern setzt Ziele und stärkt Zusammenarbeit

Weiter lesen
BAR an der HdBA

Teilhabe von Menschen mit Behinderungen

BAR trifft Studierende der HdBA

Weiter lesen
Gruppenfoto Referentinnen und Referenten der AsA flex

Fachtagung AsA flex

Mit „Assistierter Ausbildung flexibel“ Herausforderungen des Arbeitsmarktes bewältigen

Weiter lesen
Georgiendelegation

HdBA im Austausch mit der staatlichen Arbeitsagentur aus Georgien

Strategien und Instrumente zur Unterstützung von Langzeitarbeitslosen in Deutschland als Impuls für die Beschäftigungspolitik

Weiter lesen

Alle Meldungen