Junge Studierende im Hörsaal
Hochschule

Lehrendenprofil

Lehrende

Prof. Dr. Barbara von Finckenstein

Prof. Dr. Barbara von Finckenstein
Prof. Dr. Barbara von Finckenstein

Kontakt

Prof. Dr. Barbara von Finckenstein

Rechtswissenschaften
Schwerpunkt: Zivil-, Arbeits- und Sozialrecht

Raum: SN

Telefon: +49 385 5408-480

E-Mail:

Dr. jur. Barbara von Finckenstein ist seit Juli 2018 Professorin für Zivilrecht, Arbeits- und Sozialrecht an der HdBA in Schwerin.

Schwerpunkte in der Lehre

  • Zivilrecht
  • Arbeitsrecht
  • Sozialrecht
  • Europarecht
  • Internationales und Europäisches Arbeits- und Sozialrecht
  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Methodenlehre

Forschungsschwerpunkte

  • Zivilrecht
  • Arbeitsrecht
  • Sozialrecht
  • Internationales und Europäisches Arbeits- und Sozialrecht
  • Unternehmensmitbestimmung
  • Unternehmensrecht
  • Stiftungsrecht

Studium der Rechtswissenschaften in Heidelberg, Genf und Göttingen. Erstes Juristisches Staatsexamen in Göttingen. Referendariat und Zweites Juristisches Staatsexamen am Oberlandesgericht Rostock. Assistentin bzw. Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Juristischen Fakultät der Universität Rostock und der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Hamburg. Promotion im Kündigungsschutzrecht „Freie Unternehmerentscheidung und dringende betriebliche Erfordernisse bei der betriebsbedingten Kündigung“. Zulassung als Rechtsanwältin. Mitarbeit bei der Wiedereinrichtung eines landwirtschaftlichen Ackerbaubetriebs in Nordvorpommern. Beginn mit einer Habilitationsschrift „Die Stiftung in der Unternehmensnachfolge“. Vertretungs- und Gastprofessorin an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder, der Universität Hamburg und der Humboldt-Universität zu Berlin.
Seit Juli 2018 Professorin an der HdBA Schwerin.

Mitgliedschaften

  • Deutscher Hochschulverband
  • Hochschullehrerbund Deutschland
  • Deutscher Juristinnenbund e.V.
  • Institut für Arbeitsrecht an der Universität Rostock e.V.
  • Rotary Club Ribnitz-Damgarten

Forschungsthemen

  • Stiftungen in der Unternehmensnachfolge
  • Aktuelle Fragen des Kündigungsschutzrechts
  • Unternehmensmitbestimmung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Digitale Arbeitswelt
  • Kurzarbeit

Veröffentlichungen

  • Die Stiftung in der Unternehmensnachfolge (derzeit in Arbeit; zur Veröffentlichung vorgesehen)
  • Die ungewisse Zukunft der Unternehmensmitbestimmung unter dem Einfluss von Europa (derzeit in Arbeit; zur Veröffentlichung vorgesehen)
  • Gesetzeskommentierung der §§ 123, 124 BGB (in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Reinhard Singer) in: J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen, Buch 1, Allgemeiner Teil, §§ 90 – 124, §§ 130 – 133 (Allgemeiner Teil 3), Neubearbeitung Berlin 2017.
  • „Sicher ist sicher – oder etwa doch nicht?“, Methodik Zivilrecht, Übungsklausur, zusammen mit wiss. Mitarb. Sven Asmussen, Jura 2017, 1205 – 1213.
  • Gedanken zu „Prof. Dr. Jérôme Porta, Université de Bordeaux, Nach der Reform ist vor der Reform, Aktuelle Entwicklungen im französischen Arbeitsrecht, zusammen mit Prof. Dr. Marita Körner, Rechtswissenschaftliche Beiträge der Hamburger Sozialökonomie, Hamburg 2016.
  • „Cabrio mit großer Schleife“, Abschlussklausur Zivilrecht III: Sachenrecht, zusammen mit wiss. Mitarb. Linda Kuschel, LL.M. (Harvard), JuS 2016, 717 – 723.
  • Gesetzeskommentierung der §§ 123, 124 BGB (in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Reinhard Singer) in: J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen, Buch 1, Allgemeiner Teil, §§ 90 – 124, §§ 130 – 133 (Allgemeiner Teil 3), Neubearbeitung Berlin 2011.
  • Datenschutz und Bankgeschäfte – Sechszehnter Rostocker Bankentag am 11.11.2010 – Tagungsbericht zusammen mit Wiss. Mitarb. Marc Holfter, BKR 2011, S. 129 ff.
  • Chancen und Risiken einer europäisierten Bankenlandschaft – Dreizehnter Rostocker Bankentag am 8.11.2007 – Tagungsbericht zusammen mit Wiss. Mitarb. Stefan Wehlte, LL.M., BKR 2008, S. 218 ff.
  • Aktuelle Aspekte des Anlegerschutzes – Elfter Rostocker Bankentag am 10.11.2005 – Tagungsbericht zusammen mit Wiss. Mitarb. Stefan Wehlte, LL.M., BKR 2006, S. 123 ff.
  • „Freie Unternehmerentscheidung und dringende betriebliche Erfordernisse bei der betriebsbedingten Kündigung“, Diss. Berlin 2005.
  • Banken im Wandel – Zehnter Rostocker Bankentag am 11.11.2004 – Tagungsbericht zusammen mit Wiss. Ass. Dr. Sigrid Kletzing, BKR 2005, S. 205 ff.
  • Die betriebsbedingte Kündigung im Wandel der Zeiten, 6. Arbeits- und Sozialrechtliches Colloquium "Wissenschaftlicher Nachwuchs" der Hans Böckler Stiftung am 12./13.2.2004 im BAG Erfurt (Vortragsmanuskript, bisher unveröffentlicht)
    Gesetzeskommentierung der §§ 123, 124 BGB (in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Reinhard Singer) in: J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen, Buch 1, Allgemeiner Teil, §§ 90 – 133, §§ 1 – 54, 63 BeurkG (Allgemeiner Teil 3 und Beurkundungsverfahren), Berlin 2004.
  • Aktuelle Entwicklungen in Bankrecht und Bankwirtschaft – Neunter Rostocker Bankentag am 13.11.2003 – Tagungsbericht zusammen mit wiss. Mitarb. Ariane Kruse, BKR 2004, S. 209 ff.
    „Die Bank in der Insolvenz ihres Kunden“ – Achter Rostocker Bankentag am 14.11.2002 – Tagungsbericht zusammen mit Wiss. Mitarb. Corina Kohl, BKR 2003, 357 ff.
  • Die betriebsbedingte Kündigung zwischen Unternehmerfreiheit und Arbeitsplatzschutz, Die soziale Dimension des Zivilrechts, Jahrbuch Junger Zivilrechtswissenschaftler 2003, S. 233 ff.
  • „Eigentumswohnungen an der Ostsee durch Steuerersparnis“ Hausarbeit Zivilrecht für Fortgeschrittene, JURA 2002, 48 ff.
  • „Ärger mit einem Pitbull-Terrier“ Übungshausarbeit im Bürgerlichen Recht für Anfänger, JURA 2002, 339 ff.
  • „Bürgschaften, Garantien, Patronate“ – Siebter Rostocker Bankentag am 15.11.2001 – Tagungsbericht zusammen mit Stud. Jur. Jörn Heins, BKR 2002, 291 f.
  • Rezension: Kaiser, Gisbert A., Bürgerliches Recht, Basiswissen und Klausurenpraxis für das Studium. 7., neubearbeitete und erweiterte Auflage, Heidelberg 2000, 478 S., JURA 2001, 718 f.
  • „Das Anlagegeschäft der Banken“ – Sechster Rostocker Bankentag am 9.11.2000 – Tagungsbericht zusammen mit Stud. Jur. Jörn Heins, Rostocker Schriften zum Bankrecht, Heft 6, S. 111 ff.
  • „Betriebsbedingte Kündigung – Unternehmerentscheidung“ Anmerkung zu BAG v. 17.6.1999 – 2 AZR 141/99 – zusammen mit Prof. Dr. Reinhard Singer, SAE 2000, 279 ff.
  • „Kreditgeschäft und Kreditsicherheiten“ – Fünfter Akademischer Bankentag am 11.11.1999 in Rostock - Tagungsbericht zusammen mit Wiss. Mitarb. Johannes Klauninger, NJW 2000, 1318.
  • „Das Recht des bargeldlosen Zahlungsverkehrs in Deutschland und Europa“ – Vierter Akademischer Bankentag am 5.11.1998 in Rostock – Tagungsbericht zusammen mit Wiss. Mitarb. Johannes Klauninger, NJW 1999, 3102 f.
  • Jahrbuch Junger Zivilrechtswissenschaftler 1996, Rostocker Tagung, 11. – 14. September 1996, Das deutsche Zivilrecht, 100 Jahre nach Verkündung des BGB, Erreichtes * Verfehltes * Übersehenes, Stuttgart, München, Hannover, Berlin, Weimar, Dresden, 1997 (Mit-) Herausgeberschaft

Lehre

  • PTr1:
    Modul 3110 Grundlagen Recht
  • PTr2:
    Modul 3210 Grundlagen des Sozialrechts
    Modul 3220 Grundlagen des Arbeitsrechts
  • PTr4:
    Modul 3410 Internationales und Europäisches Arbeits- und Sozialrecht (Modulverantwortung)
    Modul 2410 Integration in Erwerbsarbeit II
    Modul 4410 Forschungsseminar
  • PTr5:
    Modul 2560 Integration in Erwerbsarbeit III

Studium der Rechtswissenschaften in Heidelberg, Genf und Göttingen. Erstes Juristisches Staatsexamen in Göttingen. Referendariat und Zweites Juristisches Staatsexamen am Oberlandesgericht Rostock. Assistentin bzw. Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Juristischen Fakultät der Universität Rostock und der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Hamburg. Promotion im Kündigungsschutzrecht „Freie Unternehmerentscheidung und dringende betriebliche Erfordernisse bei der betriebsbedingten Kündigung“. Zulassung als Rechtsanwältin. Mitarbeit bei der Wiedereinrichtung eines landwirtschaftlichen Ackerbaubetriebs in Nordvorpommern. Beginn mit einer Habilitationsschrift „Die Stiftung in der Unternehmensnachfolge“. Vertretungs- und Gastprofessorin an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder, der Universität Hamburg und der Humboldt-Universität zu Berlin.
Seit Juli 2018 Professorin an der HdBA Schwerin.

Mitgliedschaften

  • Deutscher Hochschulverband
  • Hochschullehrerbund Deutschland
  • Deutscher Juristinnenbund e.V.
  • Institut für Arbeitsrecht an der Universität Rostock e.V.
  • Rotary Club Ribnitz-Damgarten

Forschungsthemen

  • Stiftungen in der Unternehmensnachfolge
  • Aktuelle Fragen des Kündigungsschutzrechts
  • Unternehmensmitbestimmung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Digitale Arbeitswelt
  • Kurzarbeit

Veröffentlichungen

  • Die Stiftung in der Unternehmensnachfolge (derzeit in Arbeit; zur Veröffentlichung vorgesehen)
  • Die ungewisse Zukunft der Unternehmensmitbestimmung unter dem Einfluss von Europa (derzeit in Arbeit; zur Veröffentlichung vorgesehen)
  • Gesetzeskommentierung der §§ 123, 124 BGB (in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Reinhard Singer) in: J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen, Buch 1, Allgemeiner Teil, §§ 90 – 124, §§ 130 – 133 (Allgemeiner Teil 3), Neubearbeitung Berlin 2017.
  • „Sicher ist sicher – oder etwa doch nicht?“, Methodik Zivilrecht, Übungsklausur, zusammen mit wiss. Mitarb. Sven Asmussen, Jura 2017, 1205 – 1213.
  • Gedanken zu „Prof. Dr. Jérôme Porta, Université de Bordeaux, Nach der Reform ist vor der Reform, Aktuelle Entwicklungen im französischen Arbeitsrecht, zusammen mit Prof. Dr. Marita Körner, Rechtswissenschaftliche Beiträge der Hamburger Sozialökonomie, Hamburg 2016.
  • „Cabrio mit großer Schleife“, Abschlussklausur Zivilrecht III: Sachenrecht, zusammen mit wiss. Mitarb. Linda Kuschel, LL.M. (Harvard), JuS 2016, 717 – 723.
  • Gesetzeskommentierung der §§ 123, 124 BGB (in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Reinhard Singer) in: J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen, Buch 1, Allgemeiner Teil, §§ 90 – 124, §§ 130 – 133 (Allgemeiner Teil 3), Neubearbeitung Berlin 2011.
  • Datenschutz und Bankgeschäfte – Sechszehnter Rostocker Bankentag am 11.11.2010 – Tagungsbericht zusammen mit Wiss. Mitarb. Marc Holfter, BKR 2011, S. 129 ff.
  • Chancen und Risiken einer europäisierten Bankenlandschaft – Dreizehnter Rostocker Bankentag am 8.11.2007 – Tagungsbericht zusammen mit Wiss. Mitarb. Stefan Wehlte, LL.M., BKR 2008, S. 218 ff.
  • Aktuelle Aspekte des Anlegerschutzes – Elfter Rostocker Bankentag am 10.11.2005 – Tagungsbericht zusammen mit Wiss. Mitarb. Stefan Wehlte, LL.M., BKR 2006, S. 123 ff.
  • „Freie Unternehmerentscheidung und dringende betriebliche Erfordernisse bei der betriebsbedingten Kündigung“, Diss. Berlin 2005.
  • Banken im Wandel – Zehnter Rostocker Bankentag am 11.11.2004 – Tagungsbericht zusammen mit Wiss. Ass. Dr. Sigrid Kletzing, BKR 2005, S. 205 ff.
  • Die betriebsbedingte Kündigung im Wandel der Zeiten, 6. Arbeits- und Sozialrechtliches Colloquium "Wissenschaftlicher Nachwuchs" der Hans Böckler Stiftung am 12./13.2.2004 im BAG Erfurt (Vortragsmanuskript, bisher unveröffentlicht)
    Gesetzeskommentierung der §§ 123, 124 BGB (in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Reinhard Singer) in: J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen, Buch 1, Allgemeiner Teil, §§ 90 – 133, §§ 1 – 54, 63 BeurkG (Allgemeiner Teil 3 und Beurkundungsverfahren), Berlin 2004.
  • Aktuelle Entwicklungen in Bankrecht und Bankwirtschaft – Neunter Rostocker Bankentag am 13.11.2003 – Tagungsbericht zusammen mit wiss. Mitarb. Ariane Kruse, BKR 2004, S. 209 ff.
    „Die Bank in der Insolvenz ihres Kunden“ – Achter Rostocker Bankentag am 14.11.2002 – Tagungsbericht zusammen mit Wiss. Mitarb. Corina Kohl, BKR 2003, 357 ff.
  • Die betriebsbedingte Kündigung zwischen Unternehmerfreiheit und Arbeitsplatzschutz, Die soziale Dimension des Zivilrechts, Jahrbuch Junger Zivilrechtswissenschaftler 2003, S. 233 ff.
  • „Eigentumswohnungen an der Ostsee durch Steuerersparnis“ Hausarbeit Zivilrecht für Fortgeschrittene, JURA 2002, 48 ff.
  • „Ärger mit einem Pitbull-Terrier“ Übungshausarbeit im Bürgerlichen Recht für Anfänger, JURA 2002, 339 ff.
  • „Bürgschaften, Garantien, Patronate“ – Siebter Rostocker Bankentag am 15.11.2001 – Tagungsbericht zusammen mit Stud. Jur. Jörn Heins, BKR 2002, 291 f.
  • Rezension: Kaiser, Gisbert A., Bürgerliches Recht, Basiswissen und Klausurenpraxis für das Studium. 7., neubearbeitete und erweiterte Auflage, Heidelberg 2000, 478 S., JURA 2001, 718 f.
  • „Das Anlagegeschäft der Banken“ – Sechster Rostocker Bankentag am 9.11.2000 – Tagungsbericht zusammen mit Stud. Jur. Jörn Heins, Rostocker Schriften zum Bankrecht, Heft 6, S. 111 ff.
  • „Betriebsbedingte Kündigung – Unternehmerentscheidung“ Anmerkung zu BAG v. 17.6.1999 – 2 AZR 141/99 – zusammen mit Prof. Dr. Reinhard Singer, SAE 2000, 279 ff.
  • „Kreditgeschäft und Kreditsicherheiten“ – Fünfter Akademischer Bankentag am 11.11.1999 in Rostock - Tagungsbericht zusammen mit Wiss. Mitarb. Johannes Klauninger, NJW 2000, 1318.
  • „Das Recht des bargeldlosen Zahlungsverkehrs in Deutschland und Europa“ – Vierter Akademischer Bankentag am 5.11.1998 in Rostock – Tagungsbericht zusammen mit Wiss. Mitarb. Johannes Klauninger, NJW 1999, 3102 f.
  • Jahrbuch Junger Zivilrechtswissenschaftler 1996, Rostocker Tagung, 11. – 14. September 1996, Das deutsche Zivilrecht, 100 Jahre nach Verkündung des BGB, Erreichtes * Verfehltes * Übersehenes, Stuttgart, München, Hannover, Berlin, Weimar, Dresden, 1997 (Mit-) Herausgeberschaft

Lehre

  • PTr1:
    Modul 3110 Grundlagen Recht
  • PTr2:
    Modul 3210 Grundlagen des Sozialrechts
    Modul 3220 Grundlagen des Arbeitsrechts
  • PTr4:
    Modul 3410 Internationales und Europäisches Arbeits- und Sozialrecht (Modulverantwortung)
    Modul 2410 Integration in Erwerbsarbeit II
    Modul 4410 Forschungsseminar
  • PTr5:
    Modul 2560 Integration in Erwerbsarbeit III

Aktuelle Neuigkeiten

Vortrag in der Bibliothek der HdBA

„Bib-talk“ am 26.01.23

„Bib-talk“ mit Gästen aus anderen Hochschulen, Fachbibliotheken, aus der HdBA selbst und den Architekten der Bibliothek

Weiter lesen
Gruppenfoto Include3

Include³ - Wege zur Inklusion

Kick-Off-Veranstaltung mit Projektpartnern setzt Ziele und stärkt Zusammenarbeit

Weiter lesen
Gruppenfoto Referentinnen und Referenten der AsA flex

Fachtagung AsA flex

Mit „Assistierter Ausbildung flexibel“ Herausforderungen des Arbeitsmarktes bewältigen

Weiter lesen
Georgiendelegation

HdBA im Austausch mit der staatlichen Arbeitsagentur aus Georgien

Strategien und Instrumente zur Unterstützung von Langzeitarbeitslosen in Deutschland als Impuls für die Beschäftigungspolitik

Weiter lesen

Alle Meldungen