Sie befinden sich hier:  Aktuelles

Führung muss Potenziale fördern und Gestalter des Wandels sein

Frau Dr. Beatrix Behrens im Experteninterview zum Thema Mitarbeiterbindung

Die Bindung von Mitarbeiter*innen ist ohne Zweifel eines der wichtigsten Handlungsfelder im Personalmanagement, um einer ungewollten Fluktuation im anhaltenden Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Darunter fallen alle Maßnahmen, um qualifizierte Mitarbeiter*innen dauerhaft in einem Unternehmen oder einer Institution zu halten.

 
Über erfolgreiche Instrumente, besondere Herausforderungen und den Ertrag von Investitionen in die Bindung von Beschäftigten spricht Frau Dr. Beatrix Behrens, ausgewiesene Expertin für Personalmanagement gemeinsam mit Frau Prof. Jutta Rump, im Interview im Arbeitswelt-Portal, einer Initiative des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales.

Dr. Beatrix Behrens ist Bereichsleiterin für Organisationsmanagement an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (HdBA) und aktuell auch Expertin für Public Management und HRM beim European Institute of Public Administration (EIPA). Hier sind weitere Artikel erschienen, die in einem kleinen Heft zusammengefasst wurden.

 

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel sowie die Artikelserie bei EIPA.