Sie befinden sich hier:  Aktuelles

Academia+ Training

Online-Trainingstage zum Thema „Beratung von Migranten und Geflüchteten“

Academia+ Training

Das von der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (HdBA) geleitete Erasmus+ Partnerschaftsprojekt „Counsellors‘ Study and Training Exchange Programme for Key Challenges of European Labour Markets and Societies“ (Academia+) zielt darauf ab, drei forschungsbasierte Studien- und Trainingsaustauschprogramme (C-STEP) für Berufsberater und Berufsberaterinnen aus ganz Europa zu entwickeln und zu erproben.

Mit den Themen „Interkulturelles Bewusstsein“ (am 28. Mai.); „Anerkennung von Qualifikationen und Kompetenzen und der Zugang zum Arbeitsmarkt“ (am 02. Juni); „Potenzialanalyse von Klienten und Empowerment“ (am 04. Juni) und „Spezifische unterstützende Maßnahmen“ (am 09. Juni) fanden die Tage in Englisch sprachigen Onlinesessions statt. Insgesamt konnten hierfür Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den verschiedensten europäischen Ländern gewonnen werden, teilweise kamen einzelne der 30-60 Teilnehmer pro Tag sogar aus Armenien, Indien oder Aserbaidschan.

Über die Tage verteilt sprachen 14 Dozenten aus diversen Ländern zu verschiedenen Themen. Diese Tage waren dabei gekennzeichnet von einer hohen Aktivität der Teilnehmenden, vielen produktiven und konstruktiven Diskussionen und dem Willen, auch über die Online-Trainingstage hinaus in Kontakt zu bleiben. Dieser Wunsch wurde zum Anlass genommen, eine LinkedIn-Gruppe zu eröffnen, die es den Teilnehmern ermöglicht, weiter in Kontakt zu bleiben und sich zu unterschiedlichen Themen auszutauschen.

Fortgesetzt wird die Reihe im Jahr 2021, aktuell wird diskutiert, ob die nächsten Veranstaltungen ebenfalls online stattfinden oder in Präsenz.
Das an den Tagen generierte und von unseren Lehrenden/ Dozenten bereitgestellte Material ist mittlerweile frei zugänglich. Mit einem Gast-Login unter dem nachfolgenden Link kann das Material gerne angeschaut werden.

www.academiaplus.eu/moodle/course/view.php



Weitere Informationen, auch über die genaue Terminierung der nächsten Trainingstage des Academia+ Projektes können auf der Projektwebsite eingesehen werden.

academiaplus.eu