Sie befinden sich hier:  Hochschule > Profil > Leitbild

Das Leitbild der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit

Das Leitbild der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (HdBA) wurde im Jahr 2010 in einem partizipativen Verfahren entwickelt und im Jahr 2015 in einem partizipativen Verfahren kollegial überprüft. Aufgrund der Weiterentwicklung der Hochschule und dem Erreichen von Entwicklungszielen ist es der Anspruch der HdBA, das Leitbild regelmäßig fortzuentwickeln.



Was uns als Hochschule der Bundesagentur für Arbeit auszeichnet  
Beratung, Vermittlung und Integration sind die Leitthemen unserer Hochschule. Unsere Aktivitäten in Studium und Lehre, angewandter Forschung und wissenschaftlicher Weiterbildung richten sich daran aus. Als forschende Hochschule des größten Dienstleisters am Arbeitsmarkt haben wir über die Bundesagentur für Arbeit (BA) umfangreichen Zugang zur beruflichen Praxis. Dies ermöglicht eine stete Interaktion zwischen Wissenschaft und Praxis, von der die Hochschule, unsere Trägerin und die Gesellschaft profitieren.

Unser Beitrag für die BA und die Gesellschaft
Aufgabe der HdBA ist es, verantwortungsbewusste Fach- und Führungskräfte für die BA auszubilden und die Dienstleistungen der BA durch wissenschaftsbasierte Innovationen und kritische Reflexion stetig weiterzuentwickeln. Als  Hochschule für beratungs-, vermittlungs- und integrationsspezifische Fragen übernehmen wir Verantwortung für die gesellschaftlichen Herausforderungen am Arbeitsmarkt und für den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Wir leisten einen aktiven Beitrag zur sozialen Chancengerechtigkeit sowie zur gelebten Wertschätzung von Vielfalt und ermöglichen es damit, Menschen und Arbeit zusammenzubringen.

Studium und Lehre an der HdBA
Studium und Lehre an der HdBA sind gekennzeichnet durch Multidisziplinarität mit konsequentem Forschungs- und Praxisbezug. Die Themenbereiche Beratung, Vermittlung und Integration werden aus der Sicht unterschiedlicher Fachdisziplinen gelehrt. Neben der Vermittlung von fachlichen Kompetenzen ist es uns genauso wichtig, den Studierenden Werte und Haltungen zu vermitteln und somit zu einer Persönlichkeitsbildung beizutragen, die eine Beschäftigung in einem sozialen, dienstleistungsgeprägten und personenbezogenen Umfeld verlangt. In Studium und Lehre wählen wir stets geeignete Lehr- und Lernformate und nutzen technische und infrastrukturelle Möglichkeiten aus. Die Ausgestaltung der dualen Studienangebote ermöglicht unseren Studierenden eine hervorragende Vernetzung in die Organisation BA  und mit externen Partnern. Die Befähigung zu wissenschaftlichem Arbeiten wird durch unsere Hochschule gefördert. Eine systematische Evaluierung anhand eines vielschichtigen Instrumentariums sichert die Qualität der Studienangebote ab.  

Forschung an der HdBA
Die HdBA betreibt angewandte Forschung und Entwicklung in den Bereichen Beratung, Vermittlung und Integration, die sich durch Nähe zur Praxis in den genannten Bereichen sowie durch Multidisziplinarität auszeichnet. Aus unserer engen Verzahnung mit der Praxis resultiert ein wechselseitiger Wissenstransfer zwischen Forschung, Praxis und Lehre. Wir sind bestrebt, unsere Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten stetig auszubauen. Dies fördern wir durch eine professionelle, die Forschenden unterstützende Forschungsinfrastruktur sowie interne Forschungsförderinstrumente. Alle wissenschaftlich Tätigen sind auf die Einhaltung der "Leitlinien zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis und zum Umgang mit wissenschaftlichem Fehlverhalten an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit" verpflichtet. Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung stellen wir der Fach- und wissenschaftlichen Öffentlichkeit selbstbewusst dar und nutzen sie zur Schärfung unseres Profils sowie für den Ausbau unserer Kooperationen im In- und Ausland.

Die Hochschule als Arbeitgeber
Die HdBA schätzt und fördert die Vielfalt aller Hochschulangehörigen und setzt sich für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie für die Gleichstellung von Frauen und Männern ein. Über eine konsequente Förderung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter binden wir gut qualifiziertes und motiviertes Personal an unsere Hochschule. Wir sorgen für faire Arbeitsbedingungen, halten eine hochwertige Infrastruktur vor und schaffen Freiräume für Lern-, Lehr- und Forschungsaktivitäten. Unsere Hochschule fördert die Eigenverantwortlichkeit aller Hochschulangehörigen. Wir pflegen und fördern eine transparente, verbindliche Kommunikation über die beiden Campus und stellen einheitliche Informationsstände sicher.