Sie befinden sich hier:  Hochschule > Internationales > Erasmus Plus

Erasmus+

Programm

Das Hochschulprogramm ERASMUS, eine der großen Erfolgsgeschichten der Europäischen Union, fördert seit 1987 grenzüberschreitende Mobilität von Studierenden, Hochschuldozenten und Hochschulpersonal in Europa. mehr

 

 

Mobilität zu Unterrichtszwecken/Lehrendenmobilität (STA)

Erasmus+ fördert Gastdozenturen an europäischen Partnerhochschulen. Zielstellung der Lehraufenthalte soll u.a. sein, die Lehrangebote der Partnerhochschulen zu ergänzen und neue Lehrmaterialien zu entwickeln. mehr 

 

 

Mobilität zu Fort- und Weiterbildungszwecken (STT)

Erasmus+ fördert Fort- und Weiterbildungsaktivitäten an europäischen Hochschulen und in ausländischen Unternehmen und Organisationen von Lehrenden und Verwaltungspersonal. mehr

 

 

 

 

Studierendenmobilität: Praktika (SMP)

Studierende der HdBA können mit Erasmus Praktika in Unternehmen oder Organisationen im europäischen Ausland absolvieren. mehr

Beratung und Kontakt

Gerne unterstützen wir Sie durch kompetente Beratung und in der Organisation Ihres Auslandsaufenthaltes, je nach Art, Inhalt und Dauer. Bitte sprechen Sie uns frühzeitig an, damit wir Ihre Planungen effektiv unterstützen können.

 

 

Erasmus-Hochschulkoordinator
Dr. Roman Kondurov
Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (HdBA)
Auslandsreferat / Career Service
Seckenheimer Landstraße 16
D-68163 Mannheim
E-Mail: Hochschule.International-Career-Service(at)arbeitsagentur(dot)de
Tel. +49 (0)621/4209-108
 

Für die Finanzabwicklung / stellv. Erasmus-Hochschulkoordinatorin
Antje Andrees
Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (HdBA)
Zentrum für angewandte Forschung, Entwicklung und Transfer (ZaFET)
Wismarsche Str. 405
D-19055 Schwerin
E-Mail: Hochschule.Forschungsorganisation(at)arbeitsagentur(dot)de
Tel. +49 (0)385-5408-476