Sie befinden sich hier:  Forschung > HdBA Projekte > OSA-Portal

Wissenschaft-Praxis-Projekt „OSA-Portal“


In den vergangenen Jahren haben die deutschsprachigen Hochschulen zahlreiche Online-Studienberatungstests, sogenannte Online-Self-Assessments (OSA) entwickelt. Es gibt inzwischen so viele Tests, dass der Überblick leicht verloren geht.

 

Daher wurde die Übersichtsseite www.osa-portal.de für Studieninteressierte und für Fachkundige aus Wissenschaft und Beratungspraxis entwickelt:

  • Studieninteressierte ohne konkrete Vorstellungen zu einem möglichen Studienfach erhalten einen Überblick zu den bestehenden allgemeinen Studienorientierungsverfahren. Wenn sie bereits ein Fach in der näheren Auswahl haben, können sie sämtliche verfügbaren Tests zu dem Studienfach auf dem Portal aufrufen, bei Interesse ausfüllen und die Testergebnisse miteinander vergleichen.
  • Beraterinnen und Berater erhalten neben einem generellen Überblick weitere Informationen zur Qualität der Tests. So können sie gezielt Studieninteressierten Tests empfehlen und diese in ihre Beratung mit einbeziehen.
  • Anbieter von Online-Self-Assessments erhalten einen Überblick zu bestehenden (Konkurrenz-)Angeboten und können sie mit ihren eigenen Entwicklungen vergleichen. Gleichzeitig soll die Webseite ihnen als Wissensportal zu Forschungs- und Entwicklungsthemen rund um das Thema OSA dienen.


Das OSA-Portal ist ein Gemeinschaftsprojekt der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (Prof. Dr. Stefan Höft) und der Fachhochschule Nordwestschweiz (Prof. Dr. Benedikt Hell).

Begleitend zur konzeptionellen Arbeit an dieser Schnittstelle zwischen Wissenschaft und (Beratungs-)Praxis wird das Projekt mit seinen Fragestellungen aktiv in die HdBA-Lehre und in studentische Projektarbeiten eingebunden.