Junge Studierende im Hörsaal
Hochschule

Lehrendenprofil

Lehrende

Prof. Dr. Stefan Höft

Portait Prof. Dr. Stefan Höft
Portrait Prof. Dr. Stefan Höft

Kontakt

Prof. Dr. Stefan Höft

Psychologie
Schwerpunkt: Personalpsychologie und Eignungsdiagnostik

Raum: MA 023

Telefon: +49 621 4209-356

E-Mail:

Prof. Dr. Stefan Höft ist seit Oktober 2007 Professor für Psychologie mit dem Schwerpunkt Personalpsychologie und Eignungsdiagnostik an der HdBA in Mannheim.

Schwerpunkte in der Lehre:

  • Berufliche Eignungsdiagnostik
  • Konzepte beruflicher Beratung

Forschungsgebiete:

  • Berufsbezogene Persönlichkeitsdiagnostik
  • Potentialanalyse mithilfe von Assessment Centern
  • Psychometrische Grundlagen psychodiagnostischer Verfahren
  • Diagnostik für die berufliche Beratung

Universitäre Ausbildung:

  • 2001: Promotion zum Dr. rer.soc. an der Universität Stuttgart-Hohenheim
  • 1990-1996: Studium der Psychologie in Kiel und Bonn (Abschluss: Diplom-Psychologe)

Berufliche Stationen in Überblick:

  • 2007-heute: Professor für Personalpsychologie und Eignungsdiagnostik an der HdBA mit dem Lehrschwerpunkt Berufliche Eignungsdiagnostik, Personalentwicklung und Qualifizierung, Konzepte beruflicher Beratung sowie Empirische Sozialforschung
  • 2001-2007: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (PostDok) in der Abteilung Luft- & Raumfahrtpsychologie des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) in Hamburg. Arbeitsschwerpunkte: Eignungsuntersuchungen für Luftfahrtpersonal (Flugzeugführer und Fluglotsen), Koordination und Qualitätssicherung der verhaltensorientierten Diagnostik im DLR-Auswahlprogramm für Flugzeugführer sowie begleitende wissenschaftliche Forschung zu eignungsdiagnostischen Fragestellungen
  • 1996-2001: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Psychologie (Prof. Schuler) an der Universität Stuttgart-Hohenheim. Arbeitsschwerpunkte: Lehre für Studierende der Wirtschaftswissenschaften, Forschung im Bereich berufsbezogener Persönlichkeitsdiagnostik, Praxisprojekte zur beruflichen Eignungsdiagnostik.

Akademische Lehrtätigkeiten außerhalb der HdBA

Akademische Mitgliedschaften

  • Mitglied im Forum Assessment e.V., Vollmitglied in der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Vollmitglied der European Association of Work and Organizational Psychology und International Affiliate der Society of Industrial and Organizational Psychology
  • 2001-1017 Vorstandsmitglied und seit 2017 Wissenschaftlicher Beirat des Forum Assessment e.V.
  • Member of the Editorial Board (2012-heute) of the Journal of Personnel Psychology; Wissenschaftlicher Beirat (2006-2009) der Zeitschrift für Personalpsychologie
  • seit 2021 Mitherausgeber der Wirtschaftspsychologie
  • (Ad hoc-)Gutachter für die folgenden wissenschaftliche Zeitschriften:
    • Applied Psychology: An International Review
    • Arbeit: Zeitschrift für Arbeitsforschung, Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik
    • Diagnostica
    • European Journal of Psychological Assessment
    • International Journal of Selection and Assessment
    • Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik/Journal of Economics and Statistics
    • Journal of Personnel Psychology
    • Sage Open (Article Editor)
    • Swiss Journal of Psychology
    • Wirtschaftspsychologie
    • Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie/German Journal of Work and Organizational Psychology
    • Zeitschrift für Personalpsychologie (bis zur Internationalisierung 2009)

Forschungs- und Entwicklungsprojekte an der HdBA

  • 2015-2019: Leiter des HdBA-internen Projekts "Überarbeitung der Studierfähigkeitsdiagnostik (StuDiag)" (Sondermittel HdBA, Ermächtigungshaushalt der BA)
  • 2013-2019: Leiter (zusammen mit Prof. Rübner) des Forschungs- und Entwicklungsprojekts "Beratungs- und Evaluationstool (BET-U25/Ue25/SekII)" (Ermächtigungshaushalt der BA)
  • 2009-2012: Leiter des HdBA-internen Forschungs- und Entwicklungsprojekts "Optimierung der HdBA-Studierendenauswahl" (Sondermittel der BA)

Forschungs- und Entwicklungsprojekte in Kooperation mit anderen Hochschulen:

Forschungs- und Entwicklungsprojekte aus der Zeit vor der HdBA:

  • 2002-2005: Leiter des DLR-internen Forschungs- und Entwicklungsprojekts "Umstrukturierung des verhaltensdiagnostischen Beobachtungssystems im Rahmen des DLR-Auswahlprogramms für Nachwuchsflugzeugführer" (Grundlagenfinanzierung des DLR)
  • 1999-2001: Ko-Leiter im Forschungsprojekt "Multimethodale Konstrukterfassung im Kontext der persönlichkeitsorientierten Eignungsdiagnostik", gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) (Projektnehmer: Prof. Dr. Heinz Schuler, Förderkennziffer Schu 422/11-1)

Publikationen

Eine vollständige Publikationsliste ist abrufbar unter (GoogleDoc-Datei):
https://publikationen.stefan-hoeft.name

Bachelorstudiengänge

  • Modul 2340 - Berufliche Eignungsdiagnostik (BBB)
  • Modul 2540 - Konzepte beruflicher Beratung (BBB)
  • Modul 4410 - Forschungsmethoden
  • Modul 2540 - Berufliche Qualifizierungsmaßnahmen (BBB)
  • Modul 2510 - Berufliche Eignungsdiagnostik (AMM)

Der Lehrschwerpunkt liegt auf den fett markierten Modulen.

Masterstudiengang

  • 3. Semester: Modul 15A Empirische Sozialforschung

Funktionen im Rahmen der Selbstverwaltung der HdBA

  • 2010-2014: Mitglied des ersten und zweiten gewählten Senats der HdBA
  • 2007-2014, 2015-fortlaufend: Leiter der HdBA-Zulassungskommission für die Bachelorstudiengänge

Universitäre Ausbildung:

  • 2001: Promotion zum Dr. rer.soc. an der Universität Stuttgart-Hohenheim
  • 1990-1996: Studium der Psychologie in Kiel und Bonn (Abschluss: Diplom-Psychologe)

Berufliche Stationen in Überblick:

  • 2007-heute: Professor für Personalpsychologie und Eignungsdiagnostik an der HdBA mit dem Lehrschwerpunkt Berufliche Eignungsdiagnostik, Personalentwicklung und Qualifizierung, Konzepte beruflicher Beratung sowie Empirische Sozialforschung
  • 2001-2007: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (PostDok) in der Abteilung Luft- & Raumfahrtpsychologie des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) in Hamburg. Arbeitsschwerpunkte: Eignungsuntersuchungen für Luftfahrtpersonal (Flugzeugführer und Fluglotsen), Koordination und Qualitätssicherung der verhaltensorientierten Diagnostik im DLR-Auswahlprogramm für Flugzeugführer sowie begleitende wissenschaftliche Forschung zu eignungsdiagnostischen Fragestellungen
  • 1996-2001: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Psychologie (Prof. Schuler) an der Universität Stuttgart-Hohenheim. Arbeitsschwerpunkte: Lehre für Studierende der Wirtschaftswissenschaften, Forschung im Bereich berufsbezogener Persönlichkeitsdiagnostik, Praxisprojekte zur beruflichen Eignungsdiagnostik.

Akademische Lehrtätigkeiten außerhalb der HdBA

Akademische Mitgliedschaften

  • Mitglied im Forum Assessment e.V., Vollmitglied in der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Vollmitglied der European Association of Work and Organizational Psychology und International Affiliate der Society of Industrial and Organizational Psychology
  • 2001-1017 Vorstandsmitglied und seit 2017 Wissenschaftlicher Beirat des Forum Assessment e.V.
  • Member of the Editorial Board (2012-heute) of the Journal of Personnel Psychology; Wissenschaftlicher Beirat (2006-2009) der Zeitschrift für Personalpsychologie
  • seit 2021 Mitherausgeber der Wirtschaftspsychologie
  • (Ad hoc-)Gutachter für die folgenden wissenschaftliche Zeitschriften:
    • Applied Psychology: An International Review
    • Arbeit: Zeitschrift für Arbeitsforschung, Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik
    • Diagnostica
    • European Journal of Psychological Assessment
    • International Journal of Selection and Assessment
    • Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik/Journal of Economics and Statistics
    • Journal of Personnel Psychology
    • Sage Open (Article Editor)
    • Swiss Journal of Psychology
    • Wirtschaftspsychologie
    • Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie/German Journal of Work and Organizational Psychology
    • Zeitschrift für Personalpsychologie (bis zur Internationalisierung 2009)

Forschungs- und Entwicklungsprojekte an der HdBA

  • 2015-2019: Leiter des HdBA-internen Projekts "Überarbeitung der Studierfähigkeitsdiagnostik (StuDiag)" (Sondermittel HdBA, Ermächtigungshaushalt der BA)
  • 2013-2019: Leiter (zusammen mit Prof. Rübner) des Forschungs- und Entwicklungsprojekts "Beratungs- und Evaluationstool (BET-U25/Ue25/SekII)" (Ermächtigungshaushalt der BA)
  • 2009-2012: Leiter des HdBA-internen Forschungs- und Entwicklungsprojekts "Optimierung der HdBA-Studierendenauswahl" (Sondermittel der BA)

Forschungs- und Entwicklungsprojekte in Kooperation mit anderen Hochschulen:

Forschungs- und Entwicklungsprojekte aus der Zeit vor der HdBA:

  • 2002-2005: Leiter des DLR-internen Forschungs- und Entwicklungsprojekts "Umstrukturierung des verhaltensdiagnostischen Beobachtungssystems im Rahmen des DLR-Auswahlprogramms für Nachwuchsflugzeugführer" (Grundlagenfinanzierung des DLR)
  • 1999-2001: Ko-Leiter im Forschungsprojekt "Multimethodale Konstrukterfassung im Kontext der persönlichkeitsorientierten Eignungsdiagnostik", gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) (Projektnehmer: Prof. Dr. Heinz Schuler, Förderkennziffer Schu 422/11-1)

Publikationen

Eine vollständige Publikationsliste ist abrufbar unter (GoogleDoc-Datei):
https://publikationen.stefan-hoeft.name

Bachelorstudiengänge

  • Modul 2340 - Berufliche Eignungsdiagnostik (BBB)
  • Modul 2540 - Konzepte beruflicher Beratung (BBB)
  • Modul 4410 - Forschungsmethoden
  • Modul 2540 - Berufliche Qualifizierungsmaßnahmen (BBB)
  • Modul 2510 - Berufliche Eignungsdiagnostik (AMM)

Der Lehrschwerpunkt liegt auf den fett markierten Modulen.

Masterstudiengang

  • 3. Semester: Modul 15A Empirische Sozialforschung

Funktionen im Rahmen der Selbstverwaltung der HdBA

  • 2010-2014: Mitglied des ersten und zweiten gewählten Senats der HdBA
  • 2007-2014, 2015-fortlaufend: Leiter der HdBA-Zulassungskommission für die Bachelorstudiengänge

Aktuelle Neuigkeiten

BAR an der HdBA

Teilhabe von Menschen mit Behinderungen

BAR trifft Studierende der HdBA

Weiter lesen
Georgiendelegation

HdBA im Austausch mit der staatlichen Arbeitsagentur aus Georgien

Strategien und Instrumente zur Unterstützung von Langzeitarbeitslosen in Deutschland als Impuls für die Beschäftigungspolitik

Weiter lesen
Gruppenfoto Include3

Include³ - Wege zur Inklusion

Kick-Off-Veranstaltung mit Projektpartnern setzt Ziele und stärkt Zusammenarbeit

Weiter lesen
Gruppenfoto Referentinnen und Referenten der AsA flex

Fachtagung AsA flex

Mit „Assistierter Ausbildung flexibel“ Herausforderungen des Arbeitsmarktes bewältigen

Weiter lesen

Alle Meldungen