Sie befinden sich hier:  Studium > Studieninteressierte

Studieren an der HdBA - Gute Gründe

Das Wort "Studieren" eröffnet eine Vielzahl unterschiedlicher Assoziationen. Auf der einen Seite lässt sich der Aufbruch in eine Zeit voller Freiheit, die sich in einer neuen Unabhängigkeit und Selbstverwirklichung äußert, verknüpfen. Auf der anderen Seite stellt "Studieren" auch unweigerlich eine Investition in Zeit- und Geldeinheit dar, die in der Frage gipfelt: "Und was mache ich nach dem Studium?".

Das Studium an der HdBA bietet die perfekten Rahmenbedingungen zur Selbstverwirklichung mit den viele Disziplinen übergreifenden und anwendungsbezogenen Curricula der grundständigen Bachelorstudiengänge
 


und des weiterbildenden Masterstudiengangs

  • Arbeitsmarktorientierte Beratung (M.A.).


Auch die assoziierten Fragen nach der Finanzierung des studentischen Lebens und der Beschäftigungsmöglichkeiten bei der Bundesagentur für Arbeit nach dem Abschluss des Studiums lassen sich durch ein Studium bei der HdBA positiv beantworten. Die Studierenden erhalten bereits während des Studiums eine Vergütung. Diese gilt als überdurchschnittlich, selbst im Vergleich zu anderen dualen Studiengängen.

Nach dem Abschluss des Studiums bieten sich vielfältige Karrieremöglichkeiten innerhalb der Bundesagentur für Arbeit. Aber auch außerhalb bieten sich interessante Beschäftigungsmöglichkeiten bei Kommunen, privaten Personaldienstleistern, privaten und gemeinnützigen Bildungsträgern oder in Personalabteilungen privater und öffentlicher Unternehmen.

Gute Gründe für ein Studium an der HdBA

  • Interdisziplinäre Ausrichtung
    Kombination aus Elementen der Wirtschafts-, Sozial-, Erziehungs- und Rechtswissenschaften
  • Optimale Betreuung an zwei Standorten
    Ideales Betreuungsverhältnis am Campus Mannheim und Campus Schwerin durch kleine Studiengruppen
  • Finanzielle Absicherung
    Statt Studiengebühren zu zahlen, erhalten die Studierenden der HdBA bereits während des Studiums eine Vergütung im Rahmen eines dualen Studienvertrags
  • Vielzählige Beschäftigungsmöglichkeiten
    Karrieremöglichkeiten innerhalb der Bundesagentur für Arbeit und außerhalb
  • Möglichkeit und Ermunterung zur Absolvierung von Auslands- und Betriebspraktika um den Blick interdisziplinär und international erweitern
    Unterstützung durch das Auslandreferat der Hochschule   
  • Hervorragende Studienbedingungen
    Bibliotheken mit umfangreichem Medienbestand
    EDV-Ausstattung mit modernster Technik
    Eigene Appartements direkt auf dem Campus (in Schwerin)

  • Praxisbezug
    Der Wechsel von Studientrimester zu Praxistrimester ermöglicht den optimalen Transfer akademischen Wissens und Methoden in vielfälitige Anwendungsmöglichkeiten vor Ort in der Agentur für Arbeit oder im Jobcenter