Sie befinden sich hier:  Hochschule > Organisation > weitere Gremien > Praktikumskommission

Studienkommission für berufspraktische Studien

Aufgaben:
 
Die Kommission berät das Rektorat und den Senat und hat insbesondere folgende Aufgaben wahrzunehmen:

  • Identifikation von Anpassungsbedarfen bei Struktur und Umsetzung der Praktikumstrimester vor dem Hintergrund langfristiger Entwicklungen das gesamte Curriculum betreffend
  • Erarbeitung von Empfehlungen zur curricularen Berücksichtigung von Praxisanforderungen 
  • Erarbeitung von Empfehlungen zur operativen Einbindung der Studierenden während der Praktikumstrimester 
  • Beratung der Fachgruppen hinsichtlich Umsetzbarkeit von Praktikumsaufgaben 
  • Auswertung von Evaluationen der Praktikumstrimester und Erarbeitung von Empfehlungen in Abstimmung mit der Evaluationskommission 
  • Koordination der Tutorentage sowie Beiträge zu anderen internen Austauschformaten mit Schnittstelle zur BA-Praxis (z.B. AQua-Tage an der HdBA)

 
  
Mitglieder der Kommission:
 

  • die Studiengangsleitung für Berufspraktische Studien als Vertreter/-in ihrer Fachgruppe
  • ein/-e Professor/-in oder Lehrkraft je weiterer Fachgruppe, davon ein Senatsmitglied
  • vier Vertreter/-innen der BA-Berufspraxis in beratender Funktion
  • ein/-e Vertreter/-in der Zentrale (POE 2) in beratender Funktion
  • zwei Studierende (AMM und BBB, Mannheim und Schwerin)
  • ein/-e Absolvent/-in (bis einschl. 3 Jahre nach Studienabschluss) in beratender Funktion

 
 
Leitung der Kommission:
Prof. Dr. Peter Weber
 
Geschäftsstelle:
Hochschule der Bundesagentur für Arbeit
Laura Lobe

Seckenheimer Landstraße 16
68163 Mannheim
 
Kontakt:
Tel. +49 621 4209 157
Mail: Laura.Lobe(at)arbeitsagentur.de

 

Praktikumsordnung:
http://www.hdba.de/fileadmin/redaktion/downloads/200525_Praktikumsordnung.pdf