Sie befinden sich hier:  Hochschule > Organisation > Lehrende > Profil Sturm

Helmut Sturm

 

Innerhalb der Bundesagentur für Arbeit war Helmut Sturm seit 1990 in verschiedenen beratenden Funktionen aktiv.
Aus seiner Tätigkeit als Geschäftsführer Personal und Finanzen einer Arbeitsagentur bringt er breitgefächerte Praxiserfahrung aus den Bereichen Geschäftspolitik, Finanzplanung, Personalführung und Controlling mit.
Fundierte Kenntnisse der strategischen Ziele der BA, der Steuerungslogik, von Produkten und Programmen sowie Prozessabläufen im Bereich SGB II und III ergeben sich aus seiner Funktion als Regionalberater. Kernaufgaben waren die fachliche Beratung und Unterstützung der Geschäftsführung einer Regionaldirektion bei der Führung und Steuerung des Geschäftsfeldes SGB II, die Identifizierung von Steuerungsbedarfen sowie die gesamtverantwortliche Nachhaltung des Zielvereinbarungsprozesses mit Agenturen und JobCentern.

    

Kontinuierliche Einsätze als Praxisberater / Fallsupervisor, als Trainer und Prüfer in der Ausbildung der Ausbilder (AdA), in der Ausbildung der Praxisberater, im Fallmanagement, in Konflikt- und Stressmanagement, für Migration und Ausländerbeschäftigung, für Methodik-Didaktik u.v.A.
Helmut Sturm ist zertifizierter Case Management-Ausbilder (Deutsche Gesellschaft für Care und Case Management).

    

Seine Lehrtätigkeit startete Helmut Sturm 1999 als Lehrkraft an der Hochschule des Bundes, Fachbereich Arbeitsverwaltung, seit 2009 lehrt er als wissenschaftlicher Dozent an der HdBA in Schwerin.

 

 

Weitere Informationen:

zum Profil              Lehre