Sie befinden sich hier:  Hochschule > Organisation > Lehrende > Profil Moll

Judith Moll

Zur Person:
     

Judith Moll war nach ihrem Studium an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Fachbereich Arbeitsverwaltung, am Standort Schwerin in der Arbeitsvermittlung tätig. Hier betreute sie u.a. Jugendliche ohne Schulabschluss und Arbeitnehmer/innen ohne Ausbildung sowie Schwerbehinderte und Rehabilitanden.

Nach dem Studium der Erziehungswissenschaften an der Universität Lüneburg beriet sie Studierende und Jungakademiker/innen im sogenannten Akademikerteam. Im Zuge der „doppelten Abi- Jahrgänge in Niedersachsen“ verlagerte sie 2009 ihren Beratungsschwerpunkt in den Bereich der Beratung von Abiturient/innen. Im Zuge einer Kooperation mit dem Absolventenmanagement des Career Service der Leuphana Universität bereitete sie im Rahmen von Seminaren Studienabsolvent/innen auf ihren Start in den Arbeitsmarkt vor.

Nach ihrer Promotion in den Sozialwissenschaften an der Universität Hildesheim unterstützte sie einige Jahre das Organisationsteam der Startwoche der HdBA am Campus Schwerin. Zusätzlich übernahm sie nebenberuflich als zertifizierte Fachtrainerin Seminare im Bereich der Berufsberatung sowie Lehraufträge in den Beratungswissenschaften an der HdBA. Seit Februar 2020 ist sie als Fachlehrkraft im Zertifikatsprogramm „Professionelle Beratung“ an der HdBA tätig.

 

  • Diplompädagogin und promovierte Soziologin 
  • langjährige Berufs- und Hochschulberaterin
  • Fachtrainerin für Beko und Berufskunde/Berufsorientierung
  • Netzwerkarbeit

   
Schwerpunkte in der Lehre

  • Beratungsprozesse/ Methodik und Didaktik
  • Veranstaltungsplanung
  • Berufsorientierung/ Berufskunde
  • Berufsbildung und Berufsberatung
  • Biografieforschung

     

 

Person         Projekte          Veröffentlichungen