Sie befinden sich hier:  Hochschule > Organisation > Lehrende > Profil Kreutzer > Berufsbiographien von MitarbeiterInnen der Bundesagentur für Arbeit

Berufsbiographien von MitarbeiterInnen der Bundesagentur für Arbeit

Projektleitung: Prof. Dr. Florian Kreutzer

 

Projektdauer:

 

Finanzierung: Eigenmittel

 

Kurzdarstellung des Forschungsprojekts:

 

In diesem Forschungsprojekt werden die Berufsbiographien von verschiedenen Mitarbeitergruppen der Bundesagentur für Arbeit untersucht. Im Rahmen von Bachelorarbeiten von Studierenden der HdBA werden berufsbiographische Interviews mit Studierenden der HdBA, BerufsberaterInnen, VermittlerInnen, TeamleiterInnen, BereichsleiterInnen, Beauftragten für Chancengleichheit und Vorstandsmitgliedern der Agenturen für Arbeit durchgeführt. Die forschungsleitenden Fragestellungen lauten:

 

-  Wie stellen MitarbeiterInnen der Bundesagentur für Arbeit ihre Berufsbiographie in offenen, narrativen Interviews dar?

 

-  Welche Dimensionen und Aspekte, Phasen und Übergänge strukturieren die Berufsbiographien der verschiedenen Gruppen?

 

-  Welche Verlaufsmuster und Typen sind zu erkennen und wie variieren diese zwischen den verschiedenen Mitarbeitergruppen?

 

- Wie stellen die MitarbeiterInnen ihre Aufgaben dar und welche Bewältigungsstrategien lassen sich erkennen?

 

- Wie tragen die berufsbiographischen Erfahrungen der MitarbeiterInnen zum ihrem Kompetenzerwerb bei?

 

- Wie prägen die berufsbiographischen Erfahrungen das Berufsbild der MitarbeiterInnen?

 

- Welcher Zusammenhang besteht zwischen den berufsbiographischen Erfahrungen und den Handlungs- und Deutungsmustern der MitarbeiterInnen?

 

 

 

Seit 2009 fortlaufend