Sie befinden sich hier:  Hochschule > Organisation > Lehrende > Profil Frey

Prof. Dr. Andreas Frey

 

 

Ausgewählte Forschungsprojekte

 

Laufende und beginnende Projekte

  • Entwicklung von Testverfahren zur Diagnose von beruflichen Kompetenzen von Lehrpersonen (Antragsteller und Projektleitung)
    Bereich Diagnostik und diagnostische Kompetenz, Kompetenzmodellierung, -entwicklung und -förderung
    Projektbeginn: 10/2013
  • Entwicklung, Durchführung und Evaluation von Lehr-Lern-Arrangements zur Förderung der diagnostischen Kompetenz von Lehrkräften und Bera-tungsfachpersonen (Antragsteller und Projektleitung)
    Bereich Diagnostik und diagnostische Kompetenz, Kompetenzmodellierung, -entwicklung und -förderung
    Projektbeginn: 10/2012
  • Diagnose und Prävention von Jugendlichen mit Schul- und Ausbildungsabbruchsneigung (Antragsteller und Projektleitung)
    Bereich Diagnostik, Prävention und Abbruchsrisiko
    Projektbeginn: 08/2010
  • Erhebung von Qualifikationsanforderungen (Antragsteller und Projektleitung)
    Bereich Evaluation und Forschungsmethoden
  • Diagnose und Rückmeldung von Lernkompetenzen (Antragsteller und Projektleitung)
    Bereich Diagnostik und Förderung
    Projektbeginn: 8/2011

 

Abgeschlossene DFG-Projekte

  • Motiviertes selbstgesteuertes Lernen in der Erstausbildung
    (Mit-Antragsteller und Co-Projektleitung, Volumen: 280‘000 €)
    Bereich Berufspädagogik, Unterrichtsforschung und Didaktik
    Projektende: 2000 (Laufzeit: 72 Monate)
    Förderung durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
  • Kindergartenalltag im deutsch-deutschen Vergleich (Co-Projektleitung, Volumen: 60‘000 €)
    Bereich Sozialpädagogik, Ausbildungsevaluation und berufliche Praxis
    Projektende: 1995 (Laufzeit: 24 Monate)
    Förderung durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

 

Weitere abgeschlossene Projekte

  • Diagnose und Prävention von Jugendlichen mit Schul- und Ausbildungsabbruchsneigung (Antragsteller und Projektleitung)
    Bereich Diagnostik, Prävention und Abbruchsrisiko
    Projektbeginn: 10/2010
  • Diagnose und Prävention von Jugendlichen mit Ausbildungsabbruchsneigung (Antragsteller und Projektleitung)
    Bereich Diagnostik, Prävention und Abbruchsrisiko
    Projektbeginn: 10/2010
  • Evaluationsstudie zur Bedarfsermittlung von betrieblichen Ausbildung-plätzen in der Region Czestochowa, Polen (Co-Projektleitung)
    Bereich Evaluation und Forschungsmethoden
    Projektbeginn: 05/2009
  • Fachliche und überfachliche Kompetenzen von Lernenden in der betrieblichen Grundbildung (Antragsteller und Projektleitung Teil B)
    Bereich Kompetenzmodellierung, -entwicklung und –förderung
    Projektende: 2008
  • Implementation der Reform der kaufmännischen Grundbildung in der Schweiz (Mit-Antragsteller und Co-Projektleitung)
    Bereich Didaktik und berufliche Praxis
    Projektende: 2008
  • Reform der kaufmännischen Grundbildung in der Schweiz (Mit-Antragsteller und Co-Projektleitung)
    Bereich Didaktik und berufliche Praxis
    Projektende: 2005
  • Modifikation des Testverfahrens zur Diagnose von sozialen und methodischen Kompetenzen in der Ausbildung (Antragsteller und Projektleitung)
    Bereich Diagnostik und Testentwicklung
    Projektende 2004
  • Modifikation des Beurteilungsverfahrens zur Diagnose von motorischen, sozialen und kognitiven Fähigkeiten 3- bis 6-jähriger Kindergartenkinder (Neuauflage des BBK von Duhm & Althaus, 1980). (Antragsteller und Projektleitung)
    Bereich Diagnostik und Testentwicklung
    Projektende 2004
  • Modifikation des Beurteilungsverfahrens zur Diagnose der praktischen und sozialen Selbstständigkeit 3- bis 6-jähriger Kindergartenkinder (Neuauflage des FPSS von Duhm & Huss, 1979). (Antragsteller und Projektlei-tung)
    Bereich Diagnostik und Testentwicklung
    Projektende 2004 
  • Förderung der Medienkompetenz. Eine empirische Studie zur Entwicklung von Leitfäden für Lehrkräfte zur Umsetzung von medienpädagogischen Projekten an Schulen in Rheinland-Pfalz (Projektleitung: Dr. A. Frey und Dr. U. Pres)
    Bereich Diagnostik und Unterrichtsforschung
    Projektende 1999
  • Der Einfluss von Lehr-Lern-Arrangements auf den Aufbau von beruflichen Handlungskompetenzen bei Studierenden an Fachschulen für Sozialwesen in Rheinland-Pfalz (Projektleitung: Dr. A. Frey)
    Bereich Diagnostik und Unterrichtsforschung
    Projektende 1998

 

 

 

 

Weitere Informationen:

zur Person            Forschung             Veröffentlichungen              Lehre