Sie befinden sich hier:  Hochschule > Organisation > Lehrende

Prof. Dr. Sebastian Brandl

Publikationen

 

 

Bender, Gerd/Brandl, Sebastian (2017):  Beschäftigungsorientierte Beratung im Spannungsfeld von Bürokratie und Professionalität. in: Zeitschrift für Sozialreform 1/2017

 

Brandl, Sebastian/Bernhard Stelzl (2017): Gestaltung Guter Arbeit durch Personalräte. Die Rolle von Beschäftigtenbefragungen. Working Paper 036/2017. Hans-Böckler-Stiftung. Düsseldorf.  https://www.boeckler.de/pdf_fof/98972.pdf

  

Brandl, Sebastian; Stelzl, Bernhard (2017): Per Befragung zu guter Arbeit. in: Gute Arbeit 2/2017, S. 19-22. http://www.bund-verlag.de/zeitschriften/gute-arbeit/ausgabe/2017/2/ 

 

Brandl, Sebastian/Bernhard Stelzl (2017): Betrieblicher Umgang mit belastender Arbeit. Gestaltungsansätze aus Beschäftigtensicht. Ergebnisbericht zum Forschungsvorhaben. Schwerin. https://www.boeckler.de/pdf_fof/98729.pdf

 

Brandl, Sebastian/Bernhard Stelzl (2017): Betriebliche Befragungen und Beschäftigtenbeteiligung. Handout für Multiplikatoren/innen. www.boeckler.de/pdf_fof/98736.pdf

 

Stelzl, Bernhard/Brandl, Sebastian (2016): Anerkennungsdefizite als Belastung. Der Beitrag von Beschäftigtenbefragungen zur Bewältigung belastender Arbeitsbedingungen. Paper zur Jahrestagung „Belastungen in der modernen Arbeitswelt“ des AKempor (Arbeitskreis Empirische Personal- und Organisationsforschung). Düsseldorf, 24.11.2016. https://akempor.wordpress.com/tagungen/tagung-2016/short-und-fullpaper-zum-download/

 

Brandl, Sebastian (2016): Arbeit und Ökologie - transdisziplinärer Forschungsansatz, Impulse, Entwicklungen. in: Barth, T./Jochum, G./Littig, B. (Hrsg.) (2016): Nachhaltige Arbeit. Soziologische Beiträge zur Neubestimmung der gesellschaftlichen Naturverhältnisse. Frankfurt/M.: Campus Verlag. S. 55-75

 

Brandl, Sebastian (2016): Die moderne Arbeitswelt als soziale Herausforderung. in: Apelt, Andreas H.; Schneider, Hanns (Hg.): Alte Länder - neue Länder. Gemeinsame Perspektiven und Herausforderungen. Halle: Mitteldeutscher Verlag. S. 69-84
http://www.mitteldeutscherverlag.de/geschichte/alle-titel-geschichte/apelt,-a-h-schneider,-h-hg-alte-länder-neue-länder-detail
   

Brandl, Sebastian (2015): Alterserwerbstätigkeit aus sozialwissenschaftlicher Sicht. In: Igl, Gerhard; Welti, Felix; Eßer, Michael (Hg.): Alter und Beschäftigungen. Arbeitssituationen, Lebensentwürfe und soziale Sicherung der über 50-Jährigen. Münster. S. 89-107. http://www.lit-verlag.de/isbn/3-643-13116-4

 

Sebastian Brandl, Bernhard Stelzl (2014): Arbeit und Gesundheit im Öffentlichen Dienst. www.gegenblende.de/25-2014/++co++b8a21582-8831-11e3-b035-52540066f352

 

Sebastian Brandl, Bernhard Stelzl (2014): Personalstand und Belastungen. Download des Manuskript hier 

 

Sebastian Brandl (2013): Rezension: Beate Zimpelmann, Dirk Wassermann (2012): Mitbestimmung und Nachhaltigkeit. Widerspruch oder Chance? Eine empirische Untersuchung in deutschen Großunternehmen. In: Arbeit 4/2013, S. 316f.; Langfassung zum Download hier

 

Sebastian Brandl, Bernhard Stelzl (2013): Arbeitsverdichtung und Gesundheitsförderung im öffentlichen Dienst. In: Der Personalrat 12/2013, S. 485-487

 

Sebastian Brandl, Bernhard Stelzl (2013): Arbeitsbedingungen und Belastungen im Öffentlichen Dienst. Ein Literaturüberblick. Arbeitspapier 290 der Hans-Böckler-Stiftung. Düsseldorf

 

Sebastian Brandl (2012): Handfeste Grundlagen für die Betriebspolitik. In: Mitbestimmung 3/2012: S. 53-57

 

Sebastian Brandl (2011): Im Fokus der Arbeitspolitik. In: Mitbestimmung 6/2011: S. 16-20

 

Sebastian Brandl; Hilde Wagner (Hg.) (2011): Ein »Meilenstein der Tarifpolitik« wird besichtigt. Die Entgeltrahmentarifverträge in der Metall- und Elektroindustrie: Erfahrungen, Resultate, Auseinandersetzungen. Berlin: Edition sigma

 

Brandl, Sebastian (2011): Einleitung: Die Umsetzung der Entgeltrahmenabkommen im Spiegel der Forschung. In: Brandl, Sebastian/Wagner, Hilde (Hg.) a.a.O. S. 9-21

 

Sebastian Brandl (2011): CSR Reporting für kommunale Unternehmen.  Instrumente, Chancen und Anknüpfungspunkte. In: Sandberg, Berit; Lederer, Klaus (Hg.): Corporate Social Responsibility in kommunalen Unternehmen. Wirtschaftliche Betätigung zwischen öffentlichem Auftrag und gesellschaftlicher Verantwortung". Wiesbaden: VS Verlag. S. 393-405

 

Sebastian Brandl (2010): Arbeit und Soziales: Unternehmerische Handlungsfelder einer Corporate Social Responsibility. In: Braun, Sebastian (Hg.): Gesellschaftliches Engagement von Unternehmen. Wiesbaden. S. 174-184

 

Sebastian Brandl (2009): Von der Pflicht zur Freiwilligkeit, und zurück? Arbeit und Soziales als unternehmerische Handlungsfelder. In: Gesellschaftliches Engagement von Unternehmen. Kongressdokumentation. Paderborn. S. 57-60

 

Sebastian Brandl/Eckart Hildebrandt/Philip Wotschack (Hg.) (2008): Arbeitszeitpolitik im Lebensverlauf. Ambivalenzen und Gestaltungsoptionen in deutscher und europäischer Perspektive. edition der Hans-Böckler-Stiftung, Band 212, Düsseldorf

 

Sebastian Brandl (2008): Arbeit und nachhaltige Entwicklung. In: Amelung, Nina et. al (Hg.): Einstieg in Nachhaltige Entwicklung. Frankfurt/Main, Berlin. S. 112-122

 

Sebastian Brandl (2007): Arbeitswelt und Nachhaltigkeit - Perspektiven für das 21. Jahrhundert. In: WISO. Wirtschafts- und Sozialpolitische Zeitschrift, Jahrgang 30, 3/2007, S. 33-48

 

Sebastian Brandl (2006): Modell Deutschland oder globalisiertes Arrangement? Transformation industrieller Beziehungen und soziale Nachhaltigkeit. Berlin

 

Sebastian Brandl (2006): Nachholende Internationalisierung? Zur Dynamik Internationaler Rahmenvereinbarungen. In: Industrielle Beziehungen, Jahrgang 13, 3/2006, S. 270-281

 

Sebastian Brandl (2005): Neue Akteure im globalen Dialog. Deutsche Gewerkschaften und die Entwicklung einer sozialen Weltordnung. In: WZB Mitteilungen Nr. 111. S. 40-42

 

Sebastian Brandl/Bernhard Stelzl (2005): Internationale Arbeitsbeziehungen - Globalisierung als Chance für die deutschen Gewerkschaften? In: WSI Mitteilungen 2/2005, S. 82-89

 

Sebastian Brandl/Bernhard Stelzl (2004): Globalisierung als Chance. In: Blätter für deutsche und internationale Politik 11/2004, S. 1309-1312

 

Sebastian Brandl (2004): Nachhaltige Entwicklung und Generationengerechtigkeit. In: Burmeister, Kai; Böhning, Björn (Hg.): Generationen & Gerechtigkeit. Hamburg, S. 149-160

 

Sebastian Brandl (2003): Die dritte Dimension. Nachhaltig Berichten. In: Wirtschaft und Umwelt, H. 2/2003. Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte Wien (Hg.), S. 26-28

 

Sebastian Brandl/Eckart Hildebrandt (2003): Zukunft der Arbeit. In: WZB-Mitteilungen Nr. 99. S. 31-33

 

Sebastian Brandl (2003): Transformation des Systems der industriellen Beziehungen und nachhaltiges Wirtschaften. In: Linne, Gudrun; Schwarz, Michael (Hg.): Handbuch Nachhaltige Entwicklung. Wie ist nachhaltiges Wirtschaften machbar? Opladen. S. 223-232

 

Sebastian Brandl/Eckart Hildebrandt (2002): Zukunft der Arbeit und soziale Nachhaltigkeit. Reihe "Soziologie und Ökologie", Band 8. Opladen

 

Sebastian Brandl/Eckart Hildebrandt/Thomas Ritt (2002): Lebensqualität und nachhaltige Entwicklung. In: Gusenbauer, Alfred (Hg.): Netzwerk Innovation. Zukunftsfähige Pilotprojekte. Wien. S. 242-251

 

Sebastian Brandl (2002): Konzepte sozialer Nachhaltigkeit im deutschen Diskurs. In: Ritt, Thomas (Hg.): Soziale Nachhaltigkeit: Von der Umweltpolitik zur Nachhaltigkeit? Informationen zur Umweltpolitik Nr. 149, Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte. Wien. S. 11-32

 

Sebastian Brandl/Eckart Hildebrandt (2001): Expertise: Arbeit und Ökologie. In: Balzer, Ingrid; Wächter, Monika (Hg.): Sozial-ökologische Forschung. Ergebnisse der Sondierungsprojekte aus dem BMBF-Förderschwerpunkt. München. S. 517-538

 

Sebastian Brandl/Eckart Hildebrandt (2001): Expertise: „Arbeit und Ökologie". Baustein des BMBF-Förderschwerpunkts "Sozial-ökologische Forschung". Forschungsbericht, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung. Berlin

 

Helmut Weidner/Sebastian Brandl (2001): Synopse zu Arbeit und Nachhaltigkeit in Zukunftsstudien. discussion-paper P 01-511, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung. Berlin

 

Sebastian Brandl (2000): Leitideen und Strategien für eine nachhaltige Arbeitsgesellschaft. In: perspektiven ds, Heft 2/2000, S. 33-42

 

Sebastian Brandl (2000): Neuartige Beziehungen - Wer arbeitet noch normal? In: Wirtschaft und Umwelt, H. 1/2000. Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte Wien (Hg.), S. 18-20

 

Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung; Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie; Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (2000): Verbundprojekt Arbeit und Ökologie, Projektabschlußbericht. Hg.: Hans-Böckler-Stiftung, Düsseldorf (Mitverfasser)

 

Sebastian Brandl/Ulli Lawatsch (1999): Vernetzung von betrieblichen Interessenvertretungen entlang der Stoffströme. discussion-paper Nr. P99-505, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, Berlin

 

Sebastian Brandl (1998): Mit Eigenverantwortung und Selbstkontrolle zu einer nachhaltig zukunftsverträglichen Entwicklung? Hg.: Hans-Böckler-Stiftung, Manuskripte 250, Düsseldorf

 

Jörg Reitzig/Sebastian Brandl (1997): Vom wohlfahrtsstaatlichen Grundkonsens zum schlanken Staat - Die marktradikale Wendung der Gesellschaftsvertragstheorie. In: Klages, Johanna/Strutynski, Peter (Hg.): Kapitalismus am Ende des zwanzigsten Jahrhunderts. Hamburg. S. 54-66

 

 

Weitere Informationen:

zur Person            Forschung             Veröffentlichungen              Lehre