Sie befinden sich hier:  Hochschule > Internationales > Auslandspraktika > Erfahrungen innerhalb Europas

Erfahrungen innerhalb Europas

 

Belgien

  • "Es ist interessant zu sehen, über welche Themen in der Europapolitik diskutiert wird, wie die deutsche Arbeitsmarktpolitik im Vergleich zu anderen Ländern agiert[...]" (K.R., Auslandspraktikum 2012 - Belgien, EU-Vertretung der BA, Brüssel)

 

Dänemark

  • "Ich war in einer neuen Umgebung in einem fremden Land auf mich alleine gestellt und habe gelernt, unabhängig von anderen Personen meinen neuen Alltag zu bewältigen. Zudem wurde meine Eigeninitiative dadurch gestärkt, dass es grundsätzlich in meiner Verantwortung lag, wie sich mein Tag [...] gestaltet. So musste ich auf der Arbeit auf die Mitarbeiter zugehen, sie zu ihren Tagesplänen befragen und mich aktiv in die Arbeitsabläufe einbringen. [...] Die fachlichen Unterhaltungen in einer Fremdsprache waren in den ersten Tagen eine Herausforderung und wurden in den letzten Tagen zur selbstverständlichen Situation." (D.E., Auslandspraktikum 2012 - Career Service, Dänemark)

 

Estland

  • "Vor allem habe ich im vielfältige Kenntnisse im Bereich Alumni, Englisch, estnische Kultur, estnischer Arbeitsmarkt sowie [...] Hochschulpolitik gesammelt. [...] Insgesamt hat mir das Praktikum tolle Erfahrungen gebracht." (F.L., Auslandspraktikum 2012 - Estland)

 

Großbritannien

  • "Erwerb von Fach- und Methodenkompetenzen: Wissen über Aufgaben, Organisationsstruktur und Arbeitsweise eines Career Service erlangt, Unterschiede und Gemeinsamkeiten zur BA erkannt, Erweiterung der Englischkenntnisse. Erwerb von " Sozial- und Persönlichkeitskompetenzen: Selbstständigkeit, Zeitmanagement, Selbstmanagement, Offenheit gegenüber neuen Situationen und im Kontakt mit Menschen, Teamfähigkeit, Umgang mit anderen Gepflogenheiten und die Anpassung daran, Selbstvertrauen, Aufgeschlossenheit, Kommunikationsfähigkeit." (L-M.H., Auslandspraktikum 2012 - Großbritannien)

 

Irland

  • "Außerdem habe ich ein besseres Bewusstsein dafür bekommen, wie es ist, in einem fremden Land zu leben und sich dort in Arbeit- und Privatleben zu integrieren. Dadurch denke ich, dass ich für meine Arbeit als Berufsberatung mich deutlich besser in Menschen hineinversetzen kann, die in ein neues Land kommen und sich mit der neuen Sprache, neuen Schul- und Ausbildungssystemen zurechtfinden müssen und gleichzeitig [...] private Schwierigkeiten bewältigen müssen." (A.S., Auslandspraktikum 2012 - Irland)

 

Malta

  • "Des Weiteren war auch das Aufeinandertreffen mit afrikanischen Flüchtlingen sehr interessant und erinnerte daran, wie wichtig eine ausgeprägte Toleranz gegenüber schlechter gestellten, ausländischen und somit häufig ausgegrenzten Gesellschaftsmitgliedern und deren Unterstützung ist. Auf Malta lebt eine [...] multi-kulturelle Bevölkerung, die ein hohes Maß an Flexibilität auf deren Bedürfnisse als Kunden bedarf." (A.S., Auslandspraktikum 2012 - Malta)

 

Österreich

  • "Vor allem stand der interkulturelle Austausch mit den KollegInnen vor Ort in Wien im Zentrum meiner erworbenen Kompetenzen sowie die intensive Auseinandersetzung  mit einer bisher eher weniger vertrauten KundInnengruppe, den Jugendlichen mit Migrationshintergrund. Für diese Ratsuchenden und ihre spezifischen Problembelange wurde ich besonders sensibilisiert." (K.R., Auslandspraktikum 2012 - Österreich)

 

Schweden

  • "Durch die multikulturelle Belegschaft in Schweden konnte ich [...] einen differenzierten Blick auf die Vorteile von gemischten Belegschaften erhalten. Gute Englischkenntnisse sind für das Auslandspraktikum erforderlich, da man sich [...] mit Deutsch nicht [...] verständigen kann. Von daher ist es von Vorteil zuvor die an der HdBA angebotenen Englischkurse zu besuchen. Grundsätzlich ist es immer von Vorteil ein Auslandspraktikum zu absolvieren und jeder/jede Studierende sollte davon Gebrauch machen." (M.H., Auslandspraktikum 2012 - Schweden)

 

Schweiz

  • "Ich kann nun andere staatliche Systeme besser einschätzen und habe mich in meiner Fach- und Methodenkompetenz zur Analyse von gegebenen Strukturen und Rahmenbedingungen meiner Meinung nach sehr weiterentwickelt.  [...] bin sicherer geworden im Umgang mit Konflikten und im selbstständigen Arbeiten. Insgesamt habe ich sehr viele positive Werte und Einstellungen kennengelernt und kann mich nun selbst besser einschätzen, reflektieren und Empathie gegenüber anderen ausdrücken." (D.B., Auslandspraktikum 2012 - Schweiz)