Sie befinden sich hier:  Hochschule > Internationales > Auslandspraktika > Erfahrungen innerhalb Europas

Erfahrungen innerhalb Europas

 

„Das Auslandspraktikum hat zu meiner persönlichen Weiterentwicklung beigetragen. Alleine zu reisen und die Verständigung auf Englisch haben dazu beigetragen, dass ich noch sicherer und selbstbewusster vor anderen Menschen auftrete. Meine englischen Sprachkenntnisse konnte ich dadurch ebenfalls verbessern. Ich konnte durch den Austausch mit den kroatischen Kollegen gut einen Vergleich zwischen der deutschen und der kroatischen Arbeitsverwaltung herstellen. Zudem sind mir nun die Herausforderungen und Probleme eines anderen Arbeitsmarktes bekannt, was mir in meiner beruflichen Zukunft bei der Arbeit mit kroatischen Einwanderern helfen kann.“
M. J. / 2022 / Kroatien

 

„Das Praktikum hat für mich einen hohen beruflichen Nutzen, weil ich neue Eindrücke über das Sozialsystem in einem anderen Land erhalten habe und das System mit Deutschland vergleichen konnte. Dadurch hat sich herausgestellt, in welchen Bereichen Deutschland gut ist und wo noch Verbesserungspotenzial steckt. So ist Estland z.B. beim Thema Digitalisierung deutlich weiter. Neben den neuen fachlichen Informationen konnte ich mich auch persönlich in dieser Zeit durch den Austausch mit täglich neuen Personen weiterentwickeln und neue Erfahrungen sammeln.“
T. V. / 2019 / Estland

 

„Bezogen auf das Studium sowie den zukünftigen Berufsalltag bei der BA halte ich das Auslandspraktikum für sehr sinnvoll. Hier hatte ich die Möglichkeit, über den Tellerrand zu schauen und neue Perspektiven in der Integration und Orientierung kennenzulernen. Das Auslandspraktikum bringt natürlich auch einen gesteigerten persönlichen Nutzen mit sich. Wir konnten in dieser kurzen Zeit lernen, an den neuen Herausforderungen zu wachsen und selbst Lösungsstrategien zu entwickeln.“
F. S. / 2019 / Schweden

 

„Außerordentlich großer Nutzen, sowohl beruflich als auch persönlich. Ich konnte in allen Ebenen der Arbeitsverwaltung Erfahrungen sammeln und so auch Tätigkeiten kennenlernen, die völlig neu für mich waren, wie bspw. die Arbeit in der Zentrale oder die Zusammenarbeit auf Europaebene.“
A.L. / 2019 / Slowenien

 

„Ich habe in meinem Praktikum einen guten Einblick in den spanischen Arbeitsmarkt, gerade auch für spanische Jugendliche erhalten. Die Jugendarbeitslosigkeit ist in Spanien ein großes Thema, da diese sehr hoch ist und es werden aktuell viele Maßnahmen unternommen, die Arbeitslosigkeit zu verringern. Für mich und die BA kann ich meine Erfahrungen in meinem späteren Zielberuf der Berufsberaterin nutzen, da ich im Praktikum für Präsentationen rund um das Thema Lebenslauf und Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche zuständig war und mich umfassend mit diesen Themen auseinandergesetzt habe. Außerdem kann ich die Ziele und Wünsche junger Erwachsener, aber auch die Sorgen und Ängste, nun noch besser nachvollziehen und möchte versuchen, diese durch meine Arbeit zu verringern und abzubauen.“
L. R. / 2019 / Spanien

 

„Persönlich habe ich viele Erfahrungen in der fremden Kulturen gemacht und gelernt, dass man sich einfach auf sie einlassen muss, wenn man in ihr zurechtkommen möchte. Beruflich war vor allem die Einstellung der Mitarbeiter des mongolischen Arbeitsministeriums interessant, da dort ein viel stärkerer Fokus darauf liegt, dass man Menschen helfen und sie nicht kontrollieren möchte.“
K. F. / 2019 / Mongolei

 

„Zunächst habe ich einen umfassenden Überblick über den irischen Arbeitsmarkt bekommen, was sehr hilfreich war, um zu verstehen, wie dort alles miteinander verknüpft ist. So konnte ich Gemeinsamkeiten und Unterschiede herausfiltern und Aspekte mitnehmen, die mir im Studium und der späteren beruflichen Tätigkeit weiterhelfen können. [...] Durch die Kommunikation mit Menschen in einer anderen Sprache konnte ich nicht nur meine Englischkenntnisse verbessern, sondern auch mein Auftreten und Außenwirkung auf andere. Durch die Vorbereitung und Durchführung einer Präsentation hat sich dies zusätzlich verstärkt.“
L. H. / 2019 / Irland