Sie befinden sich hier:  Forschung > Drittmittelprojekte > Connect!

CONNECT! – Vernetzung von Berufsberatung und Personalentwicklung in Unternehmen zur Verbesserung von Studium, Weiterbildung und Praxis der Beratung


Projektleitung

Prof. Dr. Peter Weber

 

Projektbeteiligte

Prof. Dr. Bettina Siecke

 

Projektmitarbeiter*in

NN

 

Drittmittelgeber & Zeitraum

Europäische Union, Erasmus+ Programm
September 2019 – August 2022

 

Homepage

https://connect-erasmus.eu/

  

Schwerpunkte

Betriebe, Personal, LBB iEL, Arbeit 4.0, Qualifizierung, Übergänge

 

Beschreibung

Berufsberatung im Kontext der Lebensbegleitenden Berufsberatung (LBB) entwickelt ihre Schnittstellen zu Betrieben und Unternehmen weiter. Das Projekt CONNECT! setzt an diesem Punkt an und verankert Wissen zu aktuellen Entwicklungen in Unternehmen in der Beraterausbildung (z.B. Digitalisierung, Personalentwicklung, Rekrutierung, Demographie). Dies trägt dazu bei, dass Berufsberater besseren Einblick in die sich dynamisch verändernde Unternehmenswelt bekommen und Kompetenzen erwerben können, um mit Unternehmen zu kooperieren und verschiedene Beratungsangebote für Berufswähler, Auszubildende und Beschäftigte in Kooperation mit Unternehmen und im Kontext von betrieblicher Ausbildung und Arbeit durchzuführen. Dabei will das Projekt auch von der Beratungspraxis in Unternehmen zu Fragen der beruflichen Weiterentwicklung, Weiterbildung oder Laufbahn lernen.

 

 

Projektbeteiligte innerhalb der EU

 

 

HOCHSCHULE DER BUNDESAGENTUR
FÜR ARBEIT, DEUTSCHLAND 

 

 

UNIVERSITA DEGLI STUDI DI PADOVA, ITALIEN

 

 

DONAU-UNIVERSITÄT KREMS, ÖSTERREICH

 

 

SAXION UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES, NIEDERLANDE

 

 

ISON PSYCHOMETRICA - ETAIREIA PROIGMENON EFARMOGON SISTIMATON DIOIKISIS-MONOPROSOPI ETAREIA PERIOPISMENIS EYTHINIS, GRIECHENLAND

 

 

 

BELGRADE OPEN SCHOOL, SERBIEN

 

 

 

KAUNAS UNIVERSITY OF TECHNOLOGY, LITAUEN

 

 

 

 

 

Stand: 11. Februar 2020