You are here:  Hochschule > Organisation > Lehrende > Profil Guggemos

Prof. Dr. Peter Guggemos


Jahrgang 1960, verheiratet, wohnhaft in Augsburg und Mannheim. Studium der Fächer Anglistik, Geschichte, Soziologie, Politikwissenschaft. Abschlüsse an der Universität Augsburg als MA 1987, Dr. phil. 1992, Dr. phil. habil. 1998. Ernennung zum apl. Prof. 2004. Hauptberuflicher Dozent von 10/1987 bis 3/2003, ehrenamtlicher Dozent von 4/2003 bis 9/2009 an der Universität Augsburg. Lehrveranstaltungen aus den Bereichen Politische Soziologie, Empirische Sozialforschung, Systemvergleich, Internationale Politik und Politische Theorie. Herausgeber des Loseblattwerks "Bürgermeister Handbuch" von 2000 bis 2004. Geschäftsführer der städtischen Beteiligungsgesellschaft Augsburg Integration Plus GmbH von 4/2003 bis 9/2009; Realisierung großer EU- und Bundesprojekte in den Bereichen regionaler Arbeitsmarkt und Stadtentwicklung wie Equal 1 und 2, ESF Artikel 6, Perspektive 50plus, XENOS. Demographieberater-Trainer seit 2005.

 

Akademische Tätigkeiten und Funktionen

  • 15 Jahre Uni-Kommission "Berufsperspektiven", zuletzt Vorsitzender
  • 7 Jahre Mitglied im Promotions- und Habilitationsausschuss
  • 3 Jahre Fachbereichsrat,
  • 3 Jahre Planungskommission, ein Jahr Ausländer-beauftragter, ein Jahr Gender-Beauftragter des akademischen Mittelbaus an der Universität Augsburg
  • Mitglied der Arbeitsgruppe "Lokale Politikforschung" der Deutschen Vereini-gung für Politische Wissenschaft
  • 1997 - 2005 Vorsitzender des Vereins "Arbeit für Alle/Augsburg e. V."
  • 2004 - 2005 Job-Pate beim Stadtjugendring für HauptschülerInnen
  • 1999 - 2002 Sprecher der Agenda 21-Gruppe Arbeit/Arbeitslosigkeit
  • 2 Jahre Mitglied im Sozialraumplanungsausschuss der Stadt Augsburg
  • eineinhalb Jahre Mitglied im SMENA-Beirat (Perspektiven für jugendliche Migranten) der Stadt Augsburg
  • Organisator der jährlichen Zukunftskonferenz zum Augsburger Arbeitsmarkt (2005 - 2008)
  • Dozent für Demographieberatung für Healthpro im EU-geförderten Rebequa-Projekt in NRW (seit April 2006)
  • Mitglied im Bundesbeirat des Programms "Perspektive 50plus" 2008
  • Diversity-Beauftragter seit 11/2008 an der HdBA Mannheim

 

Auszeichnung: 2001 Didaktik-Preis der Universität Augsburg, verliehen vom Bayer. Wissenschaftsministerium

 

Weitere Informationen:

zur Person            Forschung             Veröffentlichungen              Lehre