You are here:  Aktuelles

Wissenschaftsrat unterstreicht die sehr gute Bewertung der HdBA

Verlängerung des Akkreditierungszeitraums auf zehn Jahre

Mit der Verlängerung des Akkreditierungszeitraums auf zehn Jahre unterstreicht der Wissenschaftsrat die sehr gute Bewertung der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (HdBA). Bereits 2017 war der HdBA vom Wissenschaftsrat eine „sehr überzeugende Entwicklung“ attestiert worden. Mit der nun erfolgten Verlängerung wird diese Bewertung erneuert und verstärkt.

 
„Die zehnjährige Verlängerung setzt die sehr gute Bewertung der HdBA aus dem Jahr 2017 in ein noch besseres Licht. Ich freue mich sehr, dass die von uns unternommenen Anstrengungen in dieser Weise gewürdigt werden. Das ist ein großer Erfolg für die HdBA und auch für die Bundesagentur für Arbeit insgesamt.“ sagt der Rektor der HdBA, Prof. Dr. Andreas Frey.


Der Wissenschaftsrat attestiert der HdBA, dass sie den „wissenschaftlichen Maßstäben einer Hochschule“ entspricht und sie sich „als anwendungsorientierte Hochschule mit einem eigenständigen wissenschaftlichen Profil weiter etablieren“ konnte.
Als vorbildlich wertet der Wissenschaftsrat die Umsetzung der beiden Bachelorstudiengänge sowie die Einführung des Masterstudiengangs. Er würdigt außerordentlich den Ausbau der Forschungs- und die erfolgreiche Umsetzung der Internationalisierungsaktivitäten sowie die Gleichstellungsstrategie der Hochschule.
Die Stellungnahme des Wissenschaftsrats beurteilt zudem das Standortkonzept als plausibel und lobt das Qualitätsmanagement sowie die institutionelle Zusammenarbeit mit dem Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Die Berufungsverfahren werden als wissenschaftsgeleitet und hochschuladäquat, die Selbstverwaltungsstruktur als hochschulförmig beurteilt. Die Ausstattung der Hochschule bewertet der Wissenschaftsrat durchgehend positiv, sowohl im Hinblick auf wissenschaftliches und nichtwissenschaftliches Personal, als auch mit Blick auf Bibliothek oder Serviceleistungen.

 
Die HdBA hatte im Oktober 2015 beim Wissenschaftsministerium des Landes Baden-Württemberg die Re-Akkrediterung beantragt. Der Bewertungsbericht des Wissenschaftsrats aus dem Jahr 2017 hob die positive Entwicklung der HdBA ausdrücklich hervor. Als letzte Hürde zur zehnjährigen Akkreditierung wurde der HdBA das Erhöhen des Anteils an professoraler Lehre auferlegt. Nachdem dies gelungen ist, wurde die Akkreditierung der HdBA im Dezember 2019 auf zehn Jahre verlängert.

 
Den Bericht des Wissenschaftsrats aus dem Jahr 2017 finden Sie hier: www.wissenschaftsrat.de/download/archiv/5924-17.html