You are here:  Aktuelles

Internationale Konferenz zur Beratung Geflüchteter

Jetzt anmelden

Im Erasmus+-Projekt CMinaR haben sechs europäische Partnerländer gemeinsam Lehrinhalte entwickelt, mit denen beschäftigungsorientierte Beraterinnen und Berater auf die Arbeit mit Geflüchteten vorbereitet werden können.
Am 27. August 2019 findet die internationale Abschlusskonferenz hierzu statt.

 

Das Programm enthält spannende Themen, die besonders für Personen aus dem Bereich der Beratung und aus der Politik interessant sein werden:
Als Auftaktrednerin konnten wir Rita Süssmuth gewinnen. Die ehemalige Bundestagspräsidentin und weiterhin unermüdliche Kämpferin für ein soziales Miteinander wird über die Bedeutung der Beratung Geflüchteter und dieser Projektarbeit sprechen.
Die Projektländer stellen ihre jeweils entwickelten Inhalte vor, die gemeinsam das Curriculum für einen fluchtspezifischen Beratungslehrgang ergeben.
Olga Kostoula, zertifizierte Arbeits- und Organisationspsychologin aus Österreich, wird über die versteckten Effekte von Traumata in der Beratung sprechen.
Am Ende wollen wir mit der Beratungspolitik darüber diskutieren, wie unsere Arbeit in die Regelausbildung beschäftigungsorientierter Beraterinnen und Berater einfließen könnte.

 

Die Konferenz findet im Zentrum des politischen Berlin statt. Konferenzsprachen sind Deutsch und Englisch (mit Simultandolmetschen).

 

Die Anmeldung ist ab sofort möglich unter: www.cminar.eu/public/international-conference/ .
Einen Button hierzu finden Sie auch auf der Startseite von www.CMinaR.EU.

 

Geben Sie diese Einladung gerne in Ihren nationalen und internationalen Netzwerken weiter.