Sie befinden sich hier:  Aktuelles > Spezialist ZaFET

Spezialist/in in der HdBA, im Zentrum für angewandte Forschung, Entwicklung und Transfer (ZaFET) (Kennzahl 2019_I_001415) (Stellenanteil: 100%)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist an unserem Campus Mannheim folgende Stelle zu besetzen:

 

Spezialist/in in der HdBA, im Zentrum für angewandte Forschung, Entwicklung und Transfer (ZaFET) (Kennzahl 2019_I_001415) (Stellenanteil: 100%)

 

Zu den Kernaufgaben / Verantwortlichkeiten gehören:

  • Unterstützung der Beantragung nationaler und internationaler Forschungsprojekte
  • Verwaltung und Controlling von Drittmittelprojekten und internen Projekten
  • Vertragsgestaltung, -management und –controlling
  • Unterstützung der Titelverwaltung für interne Mittelvergabe
  • Organisation / Betreuung der Forschungskommission
  • Qualitätsmanagement und Berichtswesen für interne und externe Zwecke
  • Strategische Weiterentwicklung des Bereiches Forschung

 

Erwartete Vor- und Ausbildung / Berufserfahrung:
Abgeschlossenes Hochschulstudium (bevorzugt im Bereich Recht, BWL oder angrenzende Fächer) oder vergleichbare Qualifikation. Berufserfahrung im Hochschulbereich, in der Forschungsförderung und im öffentlichen Haushaltswesen ist erwünscht.

 

Die fachlichen Anforderungen und Kenntnisse sind:

  • Grundkenntnisse der Geschäftspolitik, der strategischen Ziele und der Steuerungslogik der BA
  • Grundkenntnisse der Aufgaben und Strukturen der BA
  • Kenntnisse des Forschungsprogramms der Hochschule bzw. die Bereitschaft, sich einzuarbeiten
  • Vertiefte Kenntnisse aufgabenspezifischer Fachgebiete
  • Vertiefte Kenntnisse der Forschungsförderung
  • Fundierte Kenntnisse aufgabenspezifischer Rechtsgebiete
  • Vertiefte Kenntnisse der öffentlichen Haushaltswirtschaft und Doppik
  • Vertiefte Kenntnisse Controlling
  • Grundkenntnisse Projektmanagement

 
Vorgesehen ist eine Vergütung TE II des TV BA.

Die Hochschule ist bestrebt, den Anteil an Frauen signifikant zu erhöhen und fordert daher qualifizierte Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerberinnen können sich mit der Gleichstellungsbeauftragten der HdBA in Verbindung setzen (Hochschule.Gleichstellungsbeauftragte(at)arbeitsagentur(dot)de).

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Die Besetzung der Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.2020.

 

Arbeitsort: Es handelt sich um eine Stelle am Campus Mannheim.

 

Informationen zur Hochschule finden Sie unter www.hdba.de.

 
Das ZaFET unterstützt Forschende in allen Phasen eines Projektzyklus von der Beratung zu Finanzierungsmöglichkeiten über die Antragsstellung und Projektvorbereitung bis hin zur Durchführung, Dissemination und Dokumentation von Forschungs- und Entwicklungsprojekten.
Davon umfasst sind auch die dazugehörige Mittelverwaltung, das Vertragsmanagement sowie die Verantwortung für den Forschungshaushalt und den Haushalt für Internationales.

 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15.03.2019 in einer PDF-Datei mit einer Größe von max. 5 MB – per E-Mail an:

 

Hochschule der Bundesagentur für Arbeit
Personalservice
Seckenheimer Landstr. 16
68163 Mannheim
Hochschule.Bewerbungen(at)arbeitsagentur(dot)de

 

Kontakt für inhaltliche Rückfragen:
Dr. Thomas Jäger (Thomas.Jaeger4(at)arbeitsagentur(dot)de)