Sie befinden sich hier:  Aktuelles

Neuerscheinung: Handbuch zur beschäftigungsorientierten Beratung, Integration und Förderung

Grundlagen und Standards für professionelle Dienstleistungen am Arbeitsmarkt

In der Autorengemeinschaft Christian Göbel, Rainer Göckler, Karl-Heinz P. Kohn und Matthias Rübner ist soeben das disziplinübergreifende Handbuch „Beschäftigungsorientiert beraten, vermitteln und fördern“ im Walhalla-Verlag erschienen. 
Das Handbuch vermittelt wichtige Grundlagen und Hintergrundwissen für das Handlungsfeld der Arbeits- und Beschäftigungsförderung. 
Drei der vier Autoren lehren seit vielen Jahren an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (HdBA). Vorgelegt wird die 2., vollständig überarbeiteten Auflage.

 

Interessierte Leser*innen erfahren hier:

  • wie Arbeitsmärkte funktionieren (Kap. 1) 
  • wie man sich das notwendige Wissen in den Bereichen Bildung und Beruf aneignen kann (Kap. 2)
  • welche Haltungen, Standards und rechtliche Grundlagen für die berufliche und sozialintegrative Beratung von Bedeutung sind (Kap. 3)
  • was aus rechtlicher und fachlicher Perspektive bei der Integrationsarbeit zu beachten ist (Kap. 4)
  • welche Förderleistungen es zur kurz- und langfristigen Integration von Menschen in den Arbeits- und Ausbildungsmarkt gibt (Kap. 5)
  • was man unter dem beschäftigungsorientierten Fallmanagement versteht und wie es umgesetzt wird (Kap. 6)

 

In der Neuauflage werden auch schon die ersten Weichenstellungen zum neuen Bürgergeld im SGB II aufgegriffen.

 

Das Autorenteam:

  • Prof. Dr. Matthias Rübner, Professor für Integrationsmanagement mit den Schwerpunkten Beratung und Fallmanagement (HdBA)
  • Prof. Dr. Rainer Göckler (emeritiert), Professor für Soziale Arbeit an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, davor Professor für Integrationsmanagement an der HdBA
  • Karl-Heinz P. Kohn, wissenschaftlicher Dozent mit den Schwerpunkten beschäftigungsorientierte Beratung, Arbeitsmarktpolitik und arbeitsmarktorientierte Zuwanderung (HdBA)
  • Prof. Dr. Christian Göbel, Professor für Volkswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Arbeitsmarkttheorie, Arbeitsmarktstatistik sowie Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik (HdBA)