Sie befinden sich hier:  Aktuelles

Neuerscheinung: Arbeitsmarktliche Integration von Geflüchteten in Baden-Württemberg

Rektor Prof. Dr. Andreas Frey und Professorin Dr. Silvia Keller stellen Publikation von HdBA und IvAF-Landesnetzwerk vor

Prof. Keller, Prof. Frey

In der vorliegenden Publikation beleuchten die Autorinnen und Autoren das facettenreiche Themenfeld der arbeitsmarktlichen Integration Geflüchteter und beziehen dabei die praktischen Erfahrungen des IvAF-Landesnetzwerks Baden-Württemberg und die wissenschaftliche Expertise der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (HdBA), als wichtige Akteure in Baden-Württemberg, in ihre Arbeit ein. 

 

Fachbeiträge weiterer Expertinnen und Experten bringen hierbei die Sichtweise aus unterschiedlichen Arbeitsbereichen ein. Dabei werden die Arbeit und die Herausforderungen der IvAF-Netzwerkverbünde in Baden-Württemberg, aber auch Lösungsansätze und Good-Practice-Beispiele von Prof. Dr. Silvia Keller, Professorin für Inklusion und Teilhabe am Arbeitsleben an der HdBA Campus Mannheim, aufgezeigt und die gewonnene Fachexpertise bei der Arbeitsmarktintegration Geflüchteter unter den Aspekten der Nachhaltigkeit und des Empowerments weitergegeben. 
Einen weiteren wissenschaftlichen Beitrag zum Thema „Nachhaltige Arbeitsmarktintegration gelingt nur mit ganzheitlicher Beratung“ erbrachte Karl-Heinz P. Kohn, wissenschaftlicher Mitarbeiter und Fachexperte an der HdBA.

 

Nicht zuletzt soll mit dieser Publikation ein Beitrag zur nachhaltigen Verbesserung der gesellschaftlichen wie beruflichen Teilhabe geflüchteter Menschen in Baden-Württemberg und darüber hinaus geleistet werden. 
 

 

Download E-Book (pdf)