Sie befinden sich hier:  Aktuelles

Stiftungspreis für innovative Bachelorarbeiten in der Beratungsforschung

Die Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (HdBA) verleiht im Rahmen der diesjährigen Bachelor-Verabschiedung zum wiederholten Male den „Bernd-Joachim Ertelt Preis“.

Mit diesem Preis werden exzellente und innovative Bachelorarbeiten gewürdigt, die sich auf berufliche Beratung und Vermittlung beziehen.


In diesem Jahr wurden Ann-Marie Olthoff und Carlos Miguel Corral mit dem Stiftungspreis ausgezeichnet.
Herr Corral entwickelte im Rahmen seiner Studie eine Typologie von Führungskräften in der Bundesagentur für Arbeit (BA), die für die Laufbahnberatung mit Blick auf Führungsaufgaben einen wesentlichen Beitrag leisten kann.
Im Mittelpunkt der Arbeit von Frau Olthoff stand die Forschungsfrage, welche Gratifikation Studierende aus berufsbezogenen TV-Serien ziehen können. Die Ergebnisse bieten weiterführende Erkenntnisse in Bezug auf die Berufsorientierung und Beratung von Studierenden, auch mit Blick auf die Reduzierung der Abbruchsneigung.


Den würdigen Rahmen der Ehrung bildete die feierliche Verabschiedung des Bachelorabschlussjahrgangs 2021.