Sie befinden sich hier:  Aktuelles

2. Nacht des Wissens in Schwerin

Die HdBA am Campus Schwerin öffnet am 8. Oktober 2016 ihre Türen und stellt sich der Öffentlichkeit vor.

15 Forschungsinstitute, Unternehmen, Hochschulen, Bibliotheken, Museen, Wissenschaftszentren
sowie Medieneinrichtungen öffnen am Samstag in der "2. Nacht des Wissens" ihre sonst für
die Öffentlichkeit meist verschlossenen Türen und machen mit vielfältigen Aktionen Wissenschaft erlebbar.

Auch die Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (HdBA) ist an diesem Abend mit interessanten Vorträgen vertreten.

Prof. Dr. Gade und Torsten Schubert stellen die Studienangebote der HdBA sowie aktuelle Forschungs- und Entwicklungsprojekte vor und bieten allen Interessierten Führungen durch die Lehr- und Studienbereiche  der Hochschule an.

In ihrem Vortrag "Fit und zufrieden? Leistung und Belastung alternder Belegschaften (und betriebliche Initiativen)" berichten Prof. Dr. Brandl und Dr. Matuschek über Forschungsergebnisse aus laufenden Projekten zu diesem Thema.

 

Weitere Informationen: Programm 2. Nacht des Wissens