Sie befinden sich hier:  Aktuelles

Gastdoktorandin an der HdBA

Promotion zum Aufbau eines Berufsberatungssystems in Georgien

Vom 25. Juni 2016  bis zum 4. August 2016 kann die Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (HdBA) Frau Tinatin Sabauri am Campus Mannheim begrüßen. Frau Sabauri ist Doktorandin an der Fakultät für Psychologie und Bildungswissenschaften der Staatlichen Universität Tbilissi, Georgien, und schreibt ihre Doktorarbeit über den Aufbau des Berufsberatungssystems in Georgien.
  
„Ich freue mich sehr, hier an der HdBA mehr über das duale Ausbildungssystem in Deutschland zu erfahren und meine Kenntnisse über Berufsorientierung, Berufsbildung und Beratungskonzeption erweitern zu können.“ so die DAAD-Stipendiantin.
  
Unter der Betreuung von Prof. Dr. Andreas Frey hat Frau Sabauri die Möglichkeit, sowohl in die laufenden Forschungen einbezogen zu werden als auch an nationalen und internationalen Konferenzen teilzunehmen und dadurch neue Impulse und Ideen für ihre Dissertation mitzunehmen.