Sie befinden sich hier:  Aktuelles

Internationaler Kongress zur Beratung in Bildung, Beruf und Beschäftigung, vom 3. - 6. Oktober 2012 in Mannheim

Titel: Beratung für Bildung und Beruf, Soziale Gerechtigkeit, Wohlstand und nachhaltige Beschäftigung - Herausforderungen im 21. Jahrhundert

 

Die Finanz- und Wirtschaftskrise hat alle Gesellschaften rund um den Globus erfasst - nicht nur finanziell und ökonomisch, sondern auch in ihrem sozialen Zusammenhalt. Die Krise hat die Menschen verunsichert, viele verloren ihre Arbeit und Existenzgrundlage und nicht wenige wurden dadurch auch in ihrer persönlichen Identität und Würde betroffen. Die Schere zwischen reich und arm hat sich weiter geöffnet, auf der anderen Seite beeinträchtigen die demographische Entwicklung und ein zunehmender Fachkräftemangel das wirtschaftliche Wachstum.

Lebenslanges Lernen und die soziale Integration bisher benachteiligter Gruppen bleiben daher weiterhin die herausragenden Zukunftsaufgaben für eine gerechte Gesellschaft, soziale Inklusion und wirtschaftlichen und sozialen Wohlstand. Welche Rolle kommt einer diesen Zielen verpflichteten Bildungs- und Berufsberatung weltweit zu: Welchen Beitrag kann sie für mehr Bildungsgerechtigkeit und soziale Inklusion, für lebenslanges Lernen, Beschäftigungssicherung und nachhaltiges Wachstum leisten? Wie können wir die wachsende Zahl von Migrantinnen und Migranten sozial und bildungsmäßig integrieren? Wie gehen wir mit dem demografischen Wandel und alternden Gesellschaften - ein Phänomen zumindest in den westlichen Gesellschaften - umgehen? Wie können wir eine nachhaltige und sozial verantwortungsvolle Personalentwicklung sicher stellen, die auch Fachkräftemangel begegnet? Wie können wir den (ökonomischen) Nutzen der Bildungs- und Berufsberatung sichtbar machen?

 

Diesen Fragen widmet sich die Konferenz in acht Themenschwerpunkten:


  • Bildungs- und Berufsberatung in einer globalisierten Welt
  • Bildungs- und Berufsberatung für Qualifikationsentwicklung, einen funktionierenden Arbeitsmarkt und soziale Inklusion
  • Berufslaufbahnkompetenzen (career management skills) für Alle - neue Konzepte für altersübergreifende und "Diversity" - bezogene Ansätze

  • Theorien für eine bessere Praxis - Neue Wissenschafts- und Forschungsansätze in der Bildungs- und Berufsberatung

  • Moderne Technologie als Grundlage zukunftsorientierter, inklusiver Beratungsdienste und -methoden
  • Qualitätsentwicklung in der Bildungs- und Berufsberatung; Kompetenzen und Qualifikationen der Beratungsfachkräfte

  • Das Nichtmessbare messen - Ergebnisse und Wirkungen der Bildungs- und Berufsberatung - "Beweisen, dass es wirkt"

  • Politik für ein kohärentes und transparentes Beratungssystem - nationale und internationale Entwicklungen und Herausforderungen

   

 

weitere Informationen unter www.iaevg-conference-2012-mannheim.com