Sie befinden sich hier:  Aktuelles

Internationaler Erfahrungsaustausch am Campus Schwerin

HdBA heißt Teilnehmende des Academia Programms herzlich willkommen

In der Woche vom 1. – 4. April 2019 fand an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (HdBA) die Internationale Woche „Academia“ statt.
Insgesamt neun Beratungsfachkräfte und Arbeitsvermittler aus Schweden, Estland, Lettland und Slowenien nahmen an der Veranstaltung am Campus Schwerin teil.

 
Das Academia-Programm existiert bereits seit 1994 und stellt ein europäisches Austauschprojekt dar, welches den in der beruflichen Orientierung tätigen Fachkräften die Möglichkeit bietet, ihre Fähigkeiten und professionelle Kenntnisse zu verbessern.

 
Im Rahmen des viertägigen Programms in Schwerin wurde den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein umfassender Überblick über die Aufgaben der Hochschule, die Beraterausbildung, die Methoden und Konzepte der beruflichen Beratung gegeben sowie ausgewählte Forschungsprojekte präsentiert. Außerdem nutzten die Teilnehmenden die Möglichkeit eines fachlichen Austausches untereinander. Hierzu gehörten auch die Strukturen, die Arbeitsweise sowie die praktische Umsetzung der Berufs-/Arbeitsberatung in der Praxis. 

 
Des Weiteren fand der Besuch der Arbeitsagentur in Schwerin einschließlich des Berufsinformationszentrums (inkl. BIZ) statt, um Einblicke in die berufliche Praxis zu ermöglichen. Ein Besuch im Schweriner Aus- und Weiterbildungszentrum vermittelte den Gästen ein umfassendes Bild über das deutsche Ausbildungssystem. Hier konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das System aus wirtschaftlicher Perspektive kennenlernen. Außerdem stand auf dem Programm ein Besuch der von der Arbeitsagentur und dem Jobcenter organisierten Messe “Lernen und Arbeiten in Nordwestmecklenburg“ in Wismar, auf der Firmen, Einrichtungen, Kammern und Bildungsträger ihre Angebote präsentiert haben. 

 
Der Besuch wurde durch ein kulturelles Rahmenprogramm in der Landeshauptstadt abgerundet.

 
„Wir haben uns sehr gefreut, die Academia-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer zum ersten Mal in Schwerin begrüßen zu dürfen. Es war eine erfolgreiche und gelungene Veranstaltung mit vielen Besuchen, interessanten Gesprächen und regem Erfahrungsaustausch. Wir danken allen Beteiligten sehr und hoffen auf die Fortsetzung des Programms im kommenden Jahr“, so Dr. Roman Kondurov, Auslandskoordinator der HdBA.