Sie befinden sich hier:  Aktuelles

HdBA mit neuem Rektor

Seit dem 1. März 2012 hat die Hochschule der BA einen neu gewählten Rektor.

Prof. Dr. Andreas Frey wurde einstimmig vom Senat und dem Vorstand der BA im Amt bestätigt und tritt damit die Nachfolge des bereits im Frühjahr 2010 verabschiedeten Rektors Prof. Dr. Bernd Reissert an.

 

Somit leitet erstmals ein renommierter Pädagoge und Erziehungswissenschaftler die HdBA.

 

Prof. Dr. Frey, selbst ein ausgewiesener Forscher, sieht den Schwerpunkt seiner Arbeit im Ausbau der Forschungs- und Entwicklungsprogramme der Hochschule, die sich zukünftig noch stärker an den Zielen und Handlungsfeldern der Bundesagentur für Arbeit ausrichten und auf die Wirkungs- und Implementationsforschung der Arbeitsmarktpolitik konzentrieren sollen.

"Um dieses Ziel zu erreichen, müssen die Strukturen der Hochschule den neuen Herausforderungen angepasst und die Kooperation mit dem Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung intensiviert werden," so Prof. Dr. Frey.

 

Prof. Dr. Frey war mehrere Jahre an der Universität Landau und am Eidgenössischen Institut für Berufsbildung in Zollikofen (Schweiz) als Bildungsforscher und Studiendekan beruflich tätig.

 

Seit 2008 lehrt und forscht er an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit in den Bereichen der Kompetenz- und Eignungsdiagnostik, Wirtschaftspädagogik sowie Beraterqualifizierung. Er verfügt über internationale Lehr- und Forschungskompetenz und wurde in den letzten Jahren mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet.

 

Durch die Beteiligung an zahlreichen europäischen Forschungs- und Entwicklungsprojekten sowie internationaler Expertentätigkeit im Bereich Konferenzberatung, Kompetenzdiagnostik und -bilanzierung, Qualifikations- und Curriculumsforschung hat er die Entwicklung des Forschungsbereichs der HdBA maßgeblich geprägt.