Sie befinden sich hier:  Aktuelles

Auf dem Weg zum Junior-Bachelor

Im prall gefüllten Hörsaal der HdBA am Campus Schwerin breitet sich ein fröhlich-aufgeregtes Stimmengewirr aus, als

 

über 200 Schülerinnen und Schüler erwartungsvoll dem Auftakt der Kinder-Uni entgegen fiebern. Die wohl erste Vorlesung des Lebens und ein Uni-Parcours, den die Klassen im Wettbewerb miteinander bestreiten, stehen auf dem Programm.

 

Projektleiterin Silke Störcker sorgt gleich zu Beginn mit einem gemeinsamen Schlachtruf dafür, dass auch wirklich alle wach sind. Dann begrüßen Prof. Dr. Christian Gade (Erster Prorektor der Hochschule), Margit Haupt-Koopmann (Vorsitzende der Geschäftsführung der Regionaldirektion Nord der BA) und Gerhard Reichert vom Ministerium für Arbeit, Gleichstellung und Soziales Mecklenburg-Vorpommern die jungen Studierenden. Sie erzählen von ihren eigenen Berufswünschen in der Jugend und den verschlungenen Pfaden, die zum Teil daraus geworden sind.


Der besondere Höhepunkt dieses Auftaktes ist die erste Vorlesung, die sich mit dem Thema "Leistungssport zwischen Beruf und Berufung" beschäftigt. Sebastian Janik, Handballschiedsrichter der Bundesliga und Studierender
der HdBA, erzählt lebendig aus der Welt des Spitzensports. Und wie bei den "Großen" hören die meisten der Schülerinnen und Schülern gebannt zu, während sich andere schon auf den nächsten Programmpunkt freuen.

 

An den sechs Stationen des Uni-Parcours erfahren die 5. bis 7.-Klässler dann spielerisch einiges über das Leben an der Uni. Zum großen Finale, der mit Spannung erwarteten Siegerehrung,  geht es dann zurück in das Audimax, von dem die Schülerinnen und Schüler jetzt schon gelernt haben, dass es sich um den großen Hörsaal der Hochschule handelt. Bejubelter Sieger des Parcours wurde die Klasse 6d der Erich-Weinert-Schule.

 

Alle Schülerinnen und Schüler auch diejenigen, die bei der Auftaktveranstaltung nicht dabei sein konnten, sind herzlich eingeladen, an den weiteren Vorlesungen der Kinder-Uni teilzunehmen. Zur Anmeldung und zu weiteren Informationen der folgenden Termine geht es hier.