Sie befinden sich hier:  Aktuelles

Schweriner Wissenschaftswoche 2018

Zum Thema "Arbeitswelten der Zukunft" referieren Spitzenwissenschaftler und Experten aus Forschungsinstituten, Universitäten, aus Politik und Wirtschaft vom 22. bis 26. Oktober 2018 in der IHK zu Schwerin

Die Schweriner Wissenschaftswoche bezeichnet ein seit knapp 20 Jahren offenes Forum für die interessierte Öffentlichkeit - in besonderem Maße für Schüler, Studierende, Lehrende und Unternehmer. An fünf Tagen wird in Vorträgen und Workshops der aktuelle Forschungsstand zu relevanten Themen unserer Zeit aufgezeigt und es werden Anregungen für ein konkretes und nachhaltiges Handeln gegeben.

  

Die Schweriner Wissenschaftswoche beginnt am Montag mit einer Eröffnungsveranstaltung. Die Beiträge von Dienstag bis Donnerstagvormittag richten sich insbesondere an Studierende, Unternehmer und alle weiteren Interessierten. Am Donnerstagvormittag findet eine thematische Sonderveranstaltung, am Nachmittag die Fachtagung der Hochschule Wismar statt. Der Schülertag am Freitag ist mit Bildung und Wissenschaft zum Anfassen in besonderem Maße darauf ausgerichtet, Schüler aus Schwerin und dem Umland anzusprechen, um die Vielfalt der Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten der Region aufzuzeigen.

   

Daraus ergibt sich ein hochwertiges und umfangreiches Veranstaltungsprogramm, das sich in diesem Jahr mit dem Thema "Arbeitswelten der Zukunft" auseinandersetzt.

   

Während der gesamten Schweriner Wissenschaftswoche findet im Schweriner Schlosspark-Center am Marienplatz zum gleichen Thema „Arbeitswelten der Zukunft“ eine Ausstellung mit Unternehmen und Hochschulen aus Schwerin statt, die mit ihren Produkten, Leistungen und Beispielen einen realen Einblick in das zukünftige Berufsleben eröffnen.

   
Die Ausstellung ist täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.