Sie befinden sich hier:  Aktuelles

Projekt InCounselling 50+ fördert die Unterstützung und Integration Älterer

Planung des Projektablaufs und Weiterentwicklung des Training-Curriculums waren zentrale Themen beim Treffen der Projektpartner in Litauen

Die erfolgreiche Integration von Personen 50+ in den europäischen Arbeitsmarkt ist von großer Relevanz. Die Entwicklung des Curriculums für ein Präsenztraining sowie ein Onlinekurs sind Kernbestandteil des Erasmus+ Projektes InCounselling50+. Beide Punkte waren das Thema beim dritten transnationalen Projektmeeting von InCounselling50+ in Kaunas, Litauen.

Teilgenommen haben die HdBA (Projektleitung), die AJD Czestochowa, die Universität Split, Vertreter/innen der Firmen Bombardier/Polen, Cemex/Kroatien und MHZ Hachtel/Deutschland und die Firma eMundus/Litauen, IT-Dienstleister des Projektes.

 
Das Ziel des Trainings ist es Berufs- und Personalberater/innen für die erfolgreiche Integration von Personen50+ zu sensibilisieren sowie beide Berufsgruppen für einen bereichernden Austausch zusammenzubringen. Die Themen des Trainings basieren auf Bedarfsanalysen aller Partnerländer und wurden in Zusammenarbeit mit privaten Partnerunternehmen praxisnah ausgesucht. Der Inhalt des Trainings bringt Theorie- und Erfahrungswissen zusammen. Der Onlinekurs bietet weiterführende und vertiefende Lernmöglichkeiten zum selbstständigen Lernen.


Während die Präsenztrainings bereits im Juni getestet werden, wird der Onlinekurs bis Ende dieses Jahres fertig gestellt. In Deutschland findet das Pilottraining am 15.06.2018 an der HdBA in Mannheim statt. Dazu laden wir alle Berufs- und Personalberater/innen herzlich ein. Wir freuen uns auf die Erprobung des Trainings mit externen Beratungspraktikern.

 

Einladung

für Personal- und Beratungspraktiker/innen zum Pilottraining (PDF, 166 KB)

 

Kontakt 

Lena Holder

Wissenschaftliche Mitarbeiterin in den Erasmus+ Projekten InCounselling50+, AMICO und SUnstAR
Tel.: +49 621 4209 163
Mail: Lena.Holder(at)arbeitsagentur(dot)de

Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (HdBA)
University of Applied Labour Studies
Seckenheimer Landstraße 16
68163 Mannheim
Internet: www.hdba.de
www.in50plus.com