Sie befinden sich hier:  Aktuelles

Langzeitarbeitslosigkeit - Inklusion statt Ausgrenzung im europäischen Vergleich

Fachtagung am 10. April 2018 an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit, Campus Schwerin

Die Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit ist nach wie vor eine der wichtigsten Herausforderungen für Politik und Wirtschaft auf dem deutschen Arbeitsmarkt.

Auch wenn sich Beschäftigung und Arbeitslosigkeit im nationalen wie im europäischen Vergleich in den letzten Jahren günstig entwickelt haben, ist jedoch die Zahl der Arbeits- und Fachkräfte infolge der demographischen Entwicklung besonders in den unteren Altersgruppen rückläufig.
 
Die Hochschule der Bundesagentur für Arbeit will mit dieser Fachtagung einen Beitrag zur Diskussion um die Verringerung der Langzeitarbeitslosigkeit leisten. Der Vorsitzende des Vorstands der Bundesagentur für Arbeit, Detlef Scheele, und viele weitere hochkarätige Referentinnen und Referenten werden sich mit den Herausforderungen auseinandersetzen.
 
Wir laden Sie herzlich ein, am 10. April 2018 auf der Fachtagung mitzudiskutieren.

 

Das Programm zur Fachtagung finden Sie hier.