Sie befinden sich hier:  Aktuelles

Prof. Dr. Georg Cremer erhält Gastprofessur an der HdBA

Urkundenverleihung in feierlichem Rahmen

Die Hochschule freut sich, einen neuen Gastprofessor begrüßen zu dürfen: Seit dem 1. Mai 2018 ist Herr Prof. Dr. Georg Cremer Gastprofessor für Sozialpolitik an der HdBA am Campus Mannheim.
 
Die feierliche Urkundenüberreichung durch den Prorektor Herrn Prof. Dr. Michael Scharpf fand am 11. Juli 2018 am Campus Mannheim statt.
Im Anschluss hielt Herr Prof. Dr. Cremer einen Vortrag zum Thema „Die Freie Wohlfahrtspflege als sozialpolitischer Akteur und Netzwerkpartner“. In Kooperation mit der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW) finden an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (HdBA) regelmäßig Mittwochsvorträge zu aktuellen sozialpolitischen Themen statt.
 
Herr Professor Cremer studierte Volkswirtschaftslehre an der Universität Freiburg und Erziehungswissenschaften an der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Er promovierte an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Freiburg. Thema der Dissertation war „Energiestrategien und Verteilung des Weltenergieverbrauchs“. Herr Prof. Dr. Cremer habilitierte sich ebenfalls an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Freiburg und ist seit dem im Besitz der Venia Legendi für das Fachgebiet Volkswirtschaftslehre. Thema der Habilitation war „Suchverhalten, Statuserwartungen und offene Arbeitslosigkeit in Entwicklungsökonomien mit rasch expandierendem Bildungssystem. Eine Untersuchung am Beispiel Indonesiens“.
 
Herr Professor Cremer arbeitete seit 1990 beim Deutschen Caritasverband und war von 2000 bis 2017 Generalsekretär des Verbandes. Er hat zahlreiche Publikationen zu sozialpolitischen Themen veröffentlicht, die sich an ein wissenschaftliches sowie an ein größeres Publikum richten. Sein besonderes Interesse gilt Fragen der Politik der Armutsbekämpfung, der Beschäftigungspolitik für Menschen in prekären Lebenslagen und sowie der Ordnung der Märkte sozialer Dienstleistungen.
 
Die Hochschule heißt Herrn Prof. Dr. Cremer herzlich willkommen und wünscht ihm für seine künftigen Aufgaben alles Gute und viel Erfolg!